Abwasserkanal verstopft

422 mal angefordert

Wenn das Wasser an mehreren Stellen in Ihrem Haus nicht mehr durch die Abflussrohre abfließen will, haben Sie oft ein Kanalisationsproblem. In vielen Fällen ist es nicht möglich, den Abwasserkanal selbst zu entstopfen. Hierfür benötigen Sie einen Entstopfungsexperten. Eine schwere Verstopfung tritt oft an einer Kreuzung Ihrer Rohre und kurz vor der städtischen Kanalisation auf. In einem solchen Fall bringt der Klempner Spezialwerkzeug mit, um Ihr gesamtes Abwassersystem unter Druck zu setzen. Auf diese Weise kann er die Verstopfung des Abwasserkanals beheben.

Top Klempners

Ben
Ben Klempner
5/5 - 32 Bewertungen
Köln
54 arbeiten erledigt
Duschabfluss verstopft, Abfluss anschließen, Bad-Siphon ersetzen, gefrorenes Rohr auftauen

Ich habe eine Menge Erfahrung als Klempner. Meine Kunden sind sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen. Das Wichtigste ist das Ergebnis und ein zufriedener Kunde. Ich komme zu Ihnen mit einer Menge Erfahrung. Mein Arbeitsgebiet ist die gesamte Region um Köln, aber für einen guten Job fahre ich auch gerne etwas weiter. Qualitätsarbeit zu liefern ist mein Hauptziel, denn nur wenn der Kunde zufrieden ist, bin ich es auch! Vereinbaren Sie also unbedingt einen Termin mit mir!

Tobias
Tobias Klempner
5/5 - 43 Bewertungen
Köln
56 arbeiten erledigt
Abfluss anschließen, Bad-Siphon ersetzen, Duschabfluss verstopft

Möchten Sie einen Klempner mit dem richtigen Fachwissen für Klempnerarbeiten beauftragen? Das scheint mir der beste Weg zu sein, um sicherzustellen, dass Sie mit dem Ergebnis vollkommen zufrieden sind! Wir sind hauptsächlich im Raum Köln tätig, können aber auch Aufträge außerhalb dieser Region übernehmen. Wir können auch folgende Arbeiten für Sie erledigen: Überprüfung von Gasleitungen, Abdichtung von Gaslecks und Anschluss von Abflüssen.

Wie merkt man, dass der Abwasserkanal verstopft ist?

Abwasserkanal verstopft? Erstens werden Sie feststellen, dass das Wasser in der Toilette, im Waschbecken oder in der Dusche nicht gut fließt oder sogar ansteigt. Bei einer Kanalisationsverstopfung kommt es häufig zu einem Geruchsproblem. Sie riechen einen merkwürdigen Geruch oder, um es einfach auszudrücken, einen Kanalisationsgeruch. Das liegt daran, dass falsche Luft in Ihren Raum gesaugt wird, wenn der Abfluss verstopft ist. Außerdem sieht man oft, dass das Wasser in der Toilettenschüssel viel höher steht als normal. Eine Kanalisationsverstopfung ist eigentlich eine Verstopfung im "Fallrohr". Dies ist die Hauptleitung in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung. Das Rohr, durch das das gesamte Wasser im Haus abgeleitet wird. Sie brauchen eine spezielle Ausrüstung, um sie zu erreichen. Und Sie müssen zunächst herausfinden, wo die Verstopfung liegt. Kommt es von Ihrem Fußboden? Ist sie über oder unter Ihnen? Ein Abflussreinigungsexperte ist in der Regel in der Lage, die Quelle der Verstopfung schnell zu finden.

Hauptursachen für Kanalisationsverstopfungen

Wenn der Abwasserkanal verstopft ist, kann dies verschiedene Ursachen haben. In den meisten Fällen wird es durch angesammeltes Fett, Haare oder Gegenstände (Taschentücher, Damenbinden, Toilettenpapier, Feuchttücher usw.) verursacht, die in den Abfluss gespült werden. Eine weitere häufige Ursache ist leider, dass viele Menschen ihr Frittierfett über die Toilette entsorgen. Wenn sich dieser im Rohr verfestigt, kann er eine Verstopfung verursachen. Auffallend häufig sind in neuen Wohnsiedlungen auch die Abwasserkanäle verstopft. Die Ursache ist zum Beispiel Bauschutt oder Schutt, der bei Bauarbeiten in das Fallrohr gelangt ist. Sie können versuchen, die Menge an Spülmittel (Fett), Haaren und anderen Dingen, die in den Abfluss gelangen, zu minimieren. Auf diese Weise können Sie eine Verstopfung der Kanalisation verhindern.

Einen verstopften Abwasserkanal selbst beheben

Es ist schwierig, eine hartnäckige Verstopfung selbst zu lösen. Das Problem ist, dass es schwierig ist, die genaue Stelle der Verstopfung zu finden, und in den meisten Fällen reicht ein Abzieher nicht aus, wenn die Verstopfung mehrere Meter tief im Fallrohr liegt. Wenn Sie im Besitz eines Hochdruckschlauchs sind, können Sie diesen als Reinigungsmittel verwenden. Das muss aber sehr genau gemacht werden, weil die Gefahr besteht, dass das Wasser an anderer Stelle im Haus nach oben spritzt, weil der Druck im Fallrohr zu hoch wird. Es ist auch fraglich, ob ein Standard-Hochdruckschlauch tief genug in den Kanal reicht. Zusammengefasst: Am besten vereinbaren Sie über unsere Website einen Termin mit einem Klempner oder Entstörungsexperten. Wir werden dann versuchen, Ihnen so schnell wie möglich zu helfen. Unsere Fachleute sind 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche erreichbar. In Notfällen wenden Sie sich bitte an uns. Dann werden wir Ihnen weiterhelfen. Wir arbeiten mit Fachleuten vor Ort zusammen, so dass sie schnell vor Ort sein können. Ein weiterer Vorteil ist, dass keine Anfahrtskosten anfallen. Der Tarif ist Ihnen bekannt, er steht auf unserer Website und wird auf der Grundlage Ihrer Postleitzahl angezeigt.

Bist du ein Profi? Jetzt kostenlose Jobs sichern. Laden Sie die Zoofy-App für Profis herunter

Laden Sie die Professional-App

Jetzt herunterladen - erhältlich für iOS und Android in den Stores.

Laden Sie unsere Professional-App

Bist du ein Hausbesitzer? Holen Sie sich jederzeit Hilfe. Laden Sie die Zoofy-App für Kunden herunter

Laden Sie die Zoofy-App herunter

Jetzt herunterladen - erhältlich für iOS und Android in den Stores.

Laden Sie unsere Verbraucher-App herunter