Waschbecken einbauen

400 mal angefordert

Beschreiben Sie Ihre Aufgabe und vereinbaren Sie einen Termin mit einem Klempner in Ihrer Nähe.

Top Klempners

Tobias
Tobias Klempner
5/5 - 43 Bewertungen
Köln
56 arbeiten erledigt
Abfluss anschließen, Bad-Siphon ersetzen, Duschabfluss verstopft

Möchten Sie einen Klempner mit dem richtigen Fachwissen für Klempnerarbeiten beauftragen? Das scheint mir der beste Weg zu sein, um sicherzustellen, dass Sie mit dem Ergebnis vollkommen zufrieden sind! Wir sind hauptsächlich im Raum Köln tätig, können aber auch Aufträge außerhalb dieser Region übernehmen. Wir können auch folgende Arbeiten für Sie erledigen: Überprüfung von Gasleitungen, Abdichtung von Gaslecks und Anschluss von Abflüssen.

Ben
Ben Klempner
5/5 - 32 Bewertungen
Köln
54 arbeiten erledigt
Duschabfluss verstopft, Abfluss anschließen, Bad-Siphon ersetzen, gefrorenes Rohr auftauen

Ich habe eine Menge Erfahrung als Klempner. Meine Kunden sind sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen. Das Wichtigste ist das Ergebnis und ein zufriedener Kunde. Ich komme zu Ihnen mit einer Menge Erfahrung. Mein Arbeitsgebiet ist die gesamte Region um Köln, aber für einen guten Job fahre ich auch gerne etwas weiter. Qualitätsarbeit zu liefern ist mein Hauptziel, denn nur wenn der Kunde zufrieden ist, bin ich es auch! Vereinbaren Sie also unbedingt einen Termin mit mir!

Welche Arten von Waschbecken gibt es

Waschbecken einbauen? Zu einer Badrenovierung gehört auch der Einbau Ihres Waschbeckens. Natürlich müssen Sie nicht immer Ihr ganzes Bad renovieren. Sie können Ihr Waschbecken auch einfach austauschen. Dies ist eine preiswerte Möglichkeit, Ihrem Badezimmerinterieur neues Leben einzuhauchen. Möchten Sie ein Waschbecken anschließen? Dann müssen Sie zunächst die richtige Spüle auswählen. Es gibt viele verschiedene Typen!

Frei hängendes Waschbecken

Wenn Sie Ihrem Bad einen modernen Look verleihen wollen, ist der Anschluss eines frei hängenden Waschbeckens eine gute Idee. Frei hängende Waschtische werden an der Wand befestigt und haben keine weitere Abstützung. Der Abfluss ist sichtbar, aber wenn Sie möchten, können Sie ihn ausblenden. Der Vorteil dieser Art von Waschbecken ist, dass sie wenig Platz benötigen. Dies verleiht Ihrem Bad ein elegantes, stilvolles Aussehen.

Eingebautes Waschbecken

In den Badezimmerschrank ist ein Einbauwaschbecken eingebaut. Auf diese Weise wird ein schönes Ganzes geschaffen. Die Verrohrung ist gut versteckt. Auch diese Art von Waschbecken passt hervorragend in ein modernes Interieur, aber auch in einem industriellen Interieur wird es sicherlich nicht fehl am Platz aussehen!

Waschtisch auffüllen

Auf dem Waschtisch befindet sich ein Aufsatzwaschbecken. Das verleiht Ihrem Bad einen einzigartigen und verspielten Look. Es stehen verschiedene Formen von Aufsatzwaschtischen zur Auswahl: rund, quadratisch, rechteckig. Auf diese Weise finden Sie sicher eine, die zu Ihrem Einrichtungsstil passt!

Eck-Waschtisch

Das Eckwaschbecken wird an der Wand in einer Ecke befestigt. Diese Art von Waschbecken ist ideal für kleine Bäder, da es wenig Platz einnimmt. Außerdem sieht es stilvoll aus.

Waschtisch mit Säule

Ein Waschtisch mit Säule steht auf einem Sockel, in dem die Rohre versteckt sind. Diese Art von Waschbecken verleiht Ihrem Interieur einen klassischen Retro-Look. Waschbecken einbauen

Kosten Waschbecken einbauen

Möchten Sie ein Waschbecken angeschlossen haben? Dann sind Sie wahrscheinlich neugierig auf die Kosten für den Anschluss Ihrer Spüle. Die Kosten für den Anschluss Ihrer Spüle können je nach Schwierigkeitsgrad sehr unterschiedlich sein. In der Regel kostet der Einbau eines Waschbeckens zwischen € 425,- und € 825,-. Dieser Preis ist inklusive Waschbecken und Wasserhahn. Der Preis hängt also auch vom Modell der Spüle und dem Material ab. Der Klempner arbeitet für einen Stundensatz von 65,- und hat innerhalb von 2 Stunden ein Waschbecken eingebaut.

Waschbecken einbauen in verschiedenen Materialien

Es stehen nicht nur verschiedene Modelle zur Auswahl, auch die Materialien, aus denen sie gefertigt sind, können sich stark unterscheiden. Welches Material Sie am besten wählen, hängt von Ihrer Badeinrichtung und Ihrem Budget ab.

Naturstein

Ein Waschbecken aus Naturstein ist eine gute Wahl, wenn Sie ein ländliches Interieur haben. Naturstein hat ein natürliches und stilvolles Aussehen. Dieses Material ist nicht sehr billig, aber es ist langlebig, so dass Sie Wert für Ihr Geld bekommen!

Porzellan

Die Porzellanspüle werden Sie wahrscheinlich kennen. Es ist eines der meistgewählten Materialien. Das liegt daran, dass Porzellan sehr günstig und kratzfest ist. Ein Porzellanwaschbecken passt zu verschiedenen Interieurs: klassisch, romantisch, retro und so weiter.

Acryl

Ein Acryl-Waschtisch hat den großen Vorteil, dass er sehr leicht zu reinigen ist. Der Nachteil ist, dass ein Waschbecken aus Acryl nicht resistent gegen Kratzer und/oder Verfärbungen ist!

Kunststoff

Ein Kunststoff-Waschtisch ist sehr preiswert und pflegeleicht. Kunststoff kann sich verfärben und ist in der Regel nicht beständig gegen Chemikalien. Da es eine große Auswahl an Kunststoffspülen gibt, passen sie gut in jedes Interieur.

Glas

Sie können auch ein Waschbecken wählen, das komplett aus Glas besteht. Ein Glaswaschtisch hat ein einzigartiges Aussehen und ist leicht zu reinigen. Sie müssen berücksichtigen, dass Glas zerkratzt werden kann und auch empfindlich gegen Beschädigungen durch Herunterfallen ist.
Heizunginstallateur
gasherd anschliessen
heizkorper ventil austauschen
waermepumpe anschliessen
thermostat wechseln
fussbodenheizung einbauen
gaszentralheizung
heizung wasser nachfuellen
heizkorper anschluss
Waschbecken einbauen

Bist du ein Profi? Jetzt kostenlose Jobs sichern. Laden Sie die Zoofy-App für Profis herunter

Laden Sie die Professional-App

Jetzt herunterladen - erhältlich für iOS und Android in den Stores.

Laden Sie unsere Professional-App

Bist du ein Hausbesitzer? Holen Sie sich jederzeit Hilfe. Laden Sie die Zoofy-App für Kunden herunter

Laden Sie die Zoofy-App herunter

Jetzt herunterladen - erhältlich für iOS und Android in den Stores.

Laden Sie unsere Verbraucher-App herunter