Dachsanierung kosten

325 mal angefordert
75€ Durchschnitt
Buchen Sie einen Job
Wenn Ihr Dach schon mehrere Jahrzehnte überstanden hat und mittlerweile vielleicht sogar undichte Stellen aufweist, dann ist es höchste Zeit für eine Dachsanierung. Ein instand gehaltenes Dach ist entscheidend, um Ihre vier Wände vor Regen, Schnee und auch Sturm zu schützen. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Arbeiten dabei anfallen können und was eine Dachsanierung kosten wird.

Daraus bestehen die Dachsanierung-Kosten

Die Kosten für eine Dachsanierung hängen in erster Linie von der Größe und der Art des Daches ab. Weiterhin ist Sanierung ein recht vager Begriff, es werden ganz unterschiedliche Arbeiten darunter zusammengefasst. Die einfachste Dachsanierung besteht lediglich aus einer Neueindeckung des Daches. Hinzu kann jedoch auch die Erneuerung oder erstmalige Ausführung einer Dämmung kommen. Weiterhin können im Rahmen der Dachsanierung auch die Verlattung, der Dachstuhl sowie die Dachsparren erneuert werden. Dies bezieht sich allerdings nur auf Steildächer. Bei Flachdächern besteht die Sanierung lediglich aus dem Eindecken des Daches und gegebenenfalls aus einer Dämmung. Eine komplette Flachdach-Sanierung wird allerdings selten durchgeführt, oft werden hier nur defekte Stellen saniert bzw. repariert. Egal, welche Arbeiten im Rahmen der Dachsanierung vorgenommen werden, es müssen stets auch Entsorgungskosten für das Altmaterial eingeplant werden.

So setzen sich die Dachsanierung-Kosten zusammen

Arbeitsschritt  Preisspanne pro qm
Neueindeckung  110 € - 250 €
Dämmung  130 € - 220 €
Erneuerung Verlattung  3 € - 10 €
Erneuerung Dachsparren  7 € - 10 € (je laufendem Meter)
Erneuerung Dachstuhl  70 € - 110 €
Sanierung Flachdach  100 € - 200 €

Das sind die Dachsanierung-Kosten im Detail

Bei einer Komplett-Sanierung des Daches können Sie also mit Kosten in Höhe von 320 bis 600 Euro pro Quadratmeter rechnen. Wird Ihr Dach neu eingedeckt, hängen die Kosten dabei vor allem vom gewählten Material ab. Gleiches gilt für die Dämmung, wobei hier die Arbeitskosten nicht selten mehr als doppelt so hoch sind wie die Materialkosten selbst. Die Dachform beeinflusst maßgeblich die Kosten für einen neuen Dachstuhl, während die Art der Verlattung und damit auch die Kosten für diese vom Eindeckmaterial abhängig gemacht werden muss. Sollten Sie sich doch für eine komplette Flachdachsanierung entscheiden, müssen Sie hier für die Abdeckung und Entsorgung des Altdachs, für die Dämmung sowie für die Neueindeckung mit 100 bis 200 Euro pro Quadratmeter rechnen. In der obigen Preistabelle sind im Übrigen sowohl die Arbeits- als auch die Entsorgungskosten für Altmaterial bereits inbegriffen.

Kosten einer Dach-Eindeckung

Möchten Sie Ihr Dach neu eindecken lassen, können Sie für das Material mit 20 bis 100 Euro pro Quadratmeter rechnen. Hier kommt es ganz auf die Art des Materials an. Während Tondachziegel und Betondachsteine recht günstig zu erwerben sind, bewegen sich beispielsweise Metall- oder Kunststoffdachplatten auf einem höheren Preisniveau. Soll es Schiefer sein, können die Materialkosten sogar bis zu 200 Euro pro Quadratmeter in die Höhe schnellen. Hinzu kommen die Kosten für Dachdecker in Höhe von 80 bis 130 Euro pro Quadratmeter, je nach Aufwand und Dachgröße. Für das Abdecken und Entsorgen Ihres alten Daches müssen Sie zwischen 10 und 20 Euro pro Quadratmeter zusätzlich einplanen.

Kosten einer Dach-Dämmung

Auch bei der Dämmung hängt der Preis in erster Linie vom gewählten Dämmmaterial ab. Kosten zwischen 40 bis 90 Euro pro Quadratmeter sind hier möglich. Je nach Aufwand belaufen sich die Arbeitskosten auf 90 bis 130 Euro pro Quadratmeter.

Kosten für eine Dachstuhl-Erneuerung

Die Preise für einen neuen Dachstuhl belaufen sich inklusive Dachdeckerkosten auf 55 bis 90 Euro pro Quadratmeter. Sowohl Material- als auch Arbeitskosten bestimmen sich dabei aus der Dachform. Ein Dachstuhl für ein Satteldach ist beispielsweise kostengünstiger als einer für ein Walmdach. Hinzu kommen noch weitere Kosten für den Abriss und die Entsorgung des alten Dachstuhls. Planen Sie hier etwa 15 bis 20 Euro pro Quadratmeter ein.

Kosten von zusätzlichen Sanierungsarbeiten

Die Kosten für Verlattung und Dachsparren sind relativ überschaubar, daher sollten Sie diese bei einer Dachsanierung, wenn es sich anbietet, gleich mit erneuern lassen. Während eine neue Verlattung 3 bis 10 Euro pro Quadratmeter verursacht, können Sie für neue Dachsparren mit 7 bis 10 Euro pro laufendem Meter kalkulieren.

Zoofy saniert Ihr Dach

Für jegliche Arbeiten am Dach sollten Sie stets Fachmänner beauftragen. Bei Zoofy erhalten Sie von Dachdeckern mit meist jahrelanger Erfahrung umfassende Beratungen und unverbindliche Angebote. Entscheiden Sie sich im Anschluss für die Beauftragung der Zoofy-Dachdecker, wird Ihr Dach im Nu in neuem Glanz strahlen.

Top Handwerkers

Frank
Frank Handwerker
5/5 - 37 Bewertungen
Köln
54 arbeiten erledigt
Aufhängen eines Gemäldes, Installieren einer Dunstabzugshaube

Willkommen, suchen Sie einen Profi? Warten Sie nicht länger und kontaktieren Sie mich, wenn Sie eine (große oder kleine) Aufgabe haben, die Sie nicht selbst erledigen können. Meine Arbeitsweise ist, dass alles machbar ist und für jedes Problem eine Lösung gefunden werden kann. Alles geschieht in Absprache mit Ihnen. Ich arbeite hauptsächlich in der Region Köln und Umgebung. Meine Arbeit besteht aus der Installation von Scheinwerfern, dem Einbau von Treppenliften und der Verlegung von Fußböden.

Daniel
Frank Handwerker
5/5 - 23 Bewertungen
Köln
30 arbeiten erledigt
Aufhängen eines Rollos, Bauunternehmer, Einbau einer Dunstabzugshaube

Hallo, ich habe mehrere Jahre Erfahrung als Handwerker. Ich bespreche alles mit Ihnen im Voraus, berate Sie fachkundig, vereinbare einen guten Termin und erstelle in Absprache mit Ihnen einen effizienten Zeitplan. Wir führen Arbeiten für Privatpersonen und Unternehmen in der Region Köln aus. Ihr Experte mit jahrelanger Erfahrung in den Bereichen: Einbau von Treppenliften, Abbrucharbeiten und Einbau von Katzenklappen.