Terrassenüberdachung Preise

251 mal angefordert
65€ Durchschnitt
Buchen Sie einen Job
Im Sommer auf einer Terrasse zu grillen und mit der ganzen Familie schöne Stunden zu verbringen, ist wunderschön. Doch auch im Sommer kann es zu Regentagen kommen, und der Regen soll Ihnen nicht den schönen Grillabend verderben, nein. Er soll ihn zu etwas Besonderem machen, und daher ist eine Terrassenüberdachung eine Überlegung, aber auch eine Konstruktion wert. In diesem Artikel informieren wir Sie über Terrassenüberdachung Preise und was sonst noch wissenswert zum Thema ist.

Wie sollte eine Terrassenüberdachung sein?

Bevor Sie sich überlegen, welche Preise die Terrassenüberdachung haben darf und könnte, ist es wichtig, dass Sie sich Gedanken über das Material und über die Größe machen. Natürlich sollte die Terrassenüberdachung zu Ihrer Terrasse passen und nicht über sie herausragen, es sei denn Ihr Gartendesign hält dafür ein pfiffiges Konzept parat. Damit eine ganze Familie unter der Terrassenüberdachung Platz hat, sollte Ihre Überdachung mindestens fünf Meter breit und vier Meter tief sein. So können mehrere Personen an einem Tisch sitzen und auch vom Wind leicht schräg eintreffender Regen wird Sie nicht stören. Allgemein gilt natürlich: Je größer, desto sicherer. Der zweite Gedanke ist der über das Material. Besonders beliebt sind Terrassenüberdachungen aus Holz, die mit einem Glas- oder Plexiglasdach versehen sind. Sie können aber natürlich auch Verbundsicherheitsglas verwenden oder eine Terrassenüberdachung mit Markise kombinieren. Es gibt nahezu zahllose Varianten. Vor allem Terrassenüberdachungen aus Polycarbonat werden oft fertig verkauft und müssen lediglich aufgebaut werden.

Das sind die Terrassenüberdachung Preise nach Überdachungsmaterial

Terrassenüberdachung   Preise   Montage   Gesamt
Polycarbonat Terrassenüberdachung  800 € - 1.700 €  400 € - 850 €  1.000 € - 2.150 €
Holzkonstruktion  1.000 € - 2.200 €  800 € - 1.500 €  1.800 € - 3.700 €
Aluminium Terrassenüberdachung  900 € - 1.500 €  600 € - 1.200 €  1.500 € - 2.700 €

Kosten einer Terrassenüberdachung

Die Terrassenüberdachung Preise variieren je nach Art und Montageaufbau. Für eine Terrassenüberdachung aus Polycarbonat, die bereits vorgefertigt hergestellt wurde, können Ihnen Kosten samt Montage von zwischen 1.000 und 2.150 Euro entstehen. Für eine Holzkonstruktion, die nach Ihren Wünschen in ähnlicher Größe errichtet wird, sollten Sie mit Kosten von zwischen 1.800 und 3.700 Euro rechnen. Die Kosten können je nach Sonderwünschen natürlich in die Höhe abweichen. Im mittleren Preisbereich liegen Terrassenüberdachungen aus Aluminium. Hier können Sie mit Gesamtkosten von zwischen 1.500 und 2.700 Euro rechnen.

Fertige Polycarbonat-Terrassenüberdachungen

Mit Größen von zwischen 3 mal 3,5 bis 4 mal 5 Meter sind Polycarbonat-Terrassenüberdachungen besonders preisgünstig. Sie können fertige Terrassenüberdachungen zu Preisen von zwischen 800 und 1.700 Euro kaufen. Die Montage wird mit einem Stundenlohn von zwischen 50 und 60 Euro zwischen acht und etwas mehr als vierzehn Arbeitsstunden dauern und ist daher mit 400 bis 850 Euro sehr günstig. Insgesamt können Sie bei Polycarbonat-Terrassenüberdachungen mit Preisen von zwischen 1.000 und 2.150 Euro rechnen.

Holzkonstruktionen für die Terrassenüberdachung

Eine Terrassenüberdachung aus Holz ist grundsätzlich etwas teurer als Polycarbonat-Lösungen, jedoch gibt es auch aus Holz vorgefertigte Bausätze. Sie können mit einer individuell geplanten Terrassenüberdachung vom Schreinermeister mit Kosten von zwischen 1.000 und 2.200 Euro für die Überdachung und mit zwischen 800 und 1.500 Euro für den Aufbau rechnen. Insgesamt werden sich die Kosten für eine Terrassenüberdachung aus Holz samt günstiger Bedachung auf zwischen 1.800 und 3.700 Euro belaufen.

Das sind die Preise für Alu Terrassenüberdachungen

Eine Terrassenüberdachung aus Aluminium wird Sie in der Anschaffung zwischen 900 und 1.500 Euro kosten. Es gibt Varianten, die verstellbar sind und solche, die Sie selbst aufbauen können, die preislich ebenfalls um diesen Bereich herum angesiedelt sind. Bei einem gewöhnlichen Alu-Ständerwerk ist allerdings keine Bedachung enthalten. Diese müssen Sie anschließend selbst hinzukaufen. Wenn Sie eine Terrassenüberdachung aus Aluminium vom Profi wünschen, sollten Sie mit Gesamtkosten von zwischen 1.500 und 2.700 Euro rechnen. Etwa zwischen 600 und 1.200 Euro davon entfallen auf die Montagekosten.

Mit Zoofy zur neuen Terrassenüberdachung

Damit Sie ganzjährig Freude auf Ihrer Terrasse haben, ist eine Terrassenüberdachung ein wahres Muss. Lassen Sie sich bezüglich Stabilität, Konstruktionsmaterial und der Pflicht zum Einholen einer Baugenehmigung beraten. In vielen Fällen – und vor allem in vielen Bundesländern – benötigen Sie für eine Terrassenüberdachung nämlich keine Baugenehmigung. Das ist beispielsweise für Terrassenüberdachungen bis 36 m² im Saarland der Fall und bei Terrassenüberdachungen bis 30 m² und einer begrenzten Maximallänge in Nordrrein-Westfalen. Laden Sie Ihren Auftrag bei Zoofy hoch und Sie werden von uns mit einem Fachbetrieb vernetzt, der sich bestens mit Terrassen und deren Überdachung auskennt. Im Anschluss können Sie ein individuelles Angebot erhalten, und schon bald wird Ihre Terrasse professionell überdacht.

Top Zimmermanns

Hans
Hans Zimmermann
5/5 - 20 Bewertungen
Köln
31 arbeiten erledigt
Errichtung einer Innenwand, Anbringung eines Briefkastens, Bau eines Carports

Hallo, ich bin ein Allround-Tischler aus Almere, der verschiedene Dienstleistungen in diesem Bereich anbietet. Ich arbeite in einem Vorort von Köln. Wir sind für alle da und unsere 31 Kunden sind sehr unterschiedlich. Vereinbaren Sie also unbedingt einen Termin mit mir!

Alexander
Alexander Zimmermann
5/5 - 46 Bewertungen
Köln
71 arbeiten erledigt
Schreiner auf Stundenbasis, Schrank nach Maß, Rahmen setzen

Immer in Absprache, aber mit einem schönen und nachhaltigen Ergebnis. Wir konzentrieren uns auf das Gebiet von Almere, aber auch weiter entfernte Gebiete sind möglich. Ihr Fachmann mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen: Behandlung von Holzfäule, Sanierung von Dachböden und Treppen.