Heizung wasser nachfüllen

697 mal angefordert

Das Nachfüllen des Boilers ist oft die Lösung. Für einen Heizungsbauer ist das ein Kinderspiel. Vereinbaren Sie einen Termin und der Druck ist im Handumdrehen wieder ausgeglichen. Die Preise gelten nicht für die Störungsbeseitigung oder Wartung des Kessels.

Top Heizungsinstallateurs

Lukas CV
Lukas Heizungsinstallateur
5/5 - 27 Bewertungen
Köln
44 arbeiten erledigt
Heizungsmechaniker pro Stunde, Anschluss von Heizkörpern, Klimaanlage im Haus, Zentralheizung nachfüllen

Ich bin Heizungsinstallateur. Ich habe mein Hobby zu meinem Beruf gemacht. Was mich zufrieden macht, ist, dass die Kunden zufrieden sind! Mein Arbeitsgebiet ist die Region Köln bis etwa 50 km außerhalb oder in Absprache. Einige Tätigkeiten, auf die ich mich spezialisiert habe: Behebung von Störungen an Gasöfen, Installation von Abgasrohren und Behebung von Störungen an Vaillant-Heizkesseln.

Gunter
Günter Heizungsinstallateur
5/5 - 45 Bewertungen
Köln
66 arbeiten erledigt
Anschluss einer Heizung, Klimaanlage im Haus, Nachfüllen der Zentralheizung

Hallo, Sie brauchen eine Heizung? Vereinbaren Sie einen Termin! Die meisten meiner Heizungsarbeiten erledige ich in Köln und Umgebung. Einige meiner Spezialgebiete sind: die Wartung von Intergas-Kesseln, die Wartung von Nefit-Kesseln und die Installation von Abgaskanälen.

Heizung wasser nachfüllen

Heizung wasser nachfüllen? Wenn Ihre Heizung nicht aufheizt, ist der Druck im Kessel zu niedrig. Dann kann die Lösung manchmal ganz einfach sein: den Heizkessel nachfüllen. Sie können dies problemlos an einen unserer Monteure vergeben. In vielen Fällen können Sie den Kessel aber auch wieder auf Vordermann bringen.

So füllen Sie Ihren Boiler nach

Schalten Sie den Kessel aus. Ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose. Sie benötigen nun: einen Füllschlauch. Dies ist eine Art Gartenschlauch mit zwei "verbindenden" Seiten. Ein Eimer, ein Handtuch oder ein Wischmopp ist ebenfalls praktisch. Schließen Sie den Füllschlauch an den Füllhahn des Zentralheizungskessels an. Schließen Sie dann das Ende des Schlauches an den Wasserhahn an. Füllen Sie den Schlauch so mit Wasser, dass er fast keine Luft enthält. Der Druck am Kessel sollte zwischen 1,5 und 2,0 bar liegen. Öffnen Sie den Füllhahn, bis der gewünschte Füllstand erreicht ist. Sie können dies am analogen Manometer ablesen. Moderne Heizkessel verfügen oft auch über ein digitales Manometer.

Maximaler Füllstand des Kessels

Befüllen Sie den Kessel nie mit mehr als 2 bar. Einige ältere Systeme und Leitungen vertragen nicht einmal 1,5 bar. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ziehen Sie immer einen Heizungsinstallateur hinzu. Wir verfügen über ein nationales Netzwerk von Heizungsmonteuren, die Sie Tag und Nacht in Anspruch nehmen können. Akkreditierte Fachleute, die sich mit dem Befüllen, Reparieren und Entlüften von CV-Anlagen auskennen. Haben Sie den Boiler nachgefüllt und liegt der Druck zwischen 1,5 und 2 bar. Schließen Sie zunächst den Füllhahn. Dann den Wasserhahn. Dadurch wird verhindert, dass unnötige Luft in das System gelangt. Es ist dann sinnvoll, die Zentralheizung zu entlüften.

Luft in den Heizkörpern

Wahrscheinlich haben Sie blubbernde Geräusche aus der Heizungsanlage gehört. Dies liegt normalerweise daran, dass sich Luft in den Heizkörpern befindet. Oft liegt dies daran, dass beim Nachfüllen Ihres Kessels Luft hinzugefügt wurde. Normalerweise ist Ihre Kombination aus Kessel und Heizkörpern ein geschlossenes System. Ihr Ausdehnungsgefäß gleicht die Verdunstung von Wasser in Ihren Leitungen aus. Leider muss man der Installation manchmal selbst auf die Sprünge helfen. Das Entlüften des Systems kann eine mühsame Arbeit sein. Bevor Sie beginnen: Schalten Sie den Thermostat aus und drehen Sie die Heizungen auf die niedrigste Stufe, nur um sicherzugehen.

Was brauchen Sie zum Entlüften

Was brauchen Sie noch? Ein Entlüftungsschlüssel und ein Tuch. Beim Entlüften der Heizkörper arbeiten Sie von oben nach unten. Zuerst den Dachboden, dann das Erdgeschoss. Nehmen Sie den Heizkörperschlüssel und suchen Sie den Anschluss an der Seite des Heizkörpers. Drehen Sie den Schlüssel am Anschluss: Dadurch tritt die Luft aus dem Kühler aus. Wenn Sie spüren, dass keine Luft mehr aus dem Kühler kommt, können Sie den Schlüssel zurückdrehen. Der Kühler ist fertig, Sie können den Hahn wieder öffnen! Wenn Sie spüren, dass keine Luft mehr aus dem Kühler kommt, können Sie den Schlüssel zurückdrehen. Dieser Heizkörper ist fertig; Sie können den Hahn wieder öffnen! Wenn Sie auf diese Weise alle Heizkörper entlüftet haben, können Sie den Thermostat wieder aufdrehen! Prüfen Sie erneut, ob der Wasserdruck ausreichend ist. Wenn der Druck zu niedrig ist, kann es notwendig sein, den Kessel wieder aufzufüllen.

Wenn alle Heizkörper fertig sind, können Sie das Ausdehnungsgefäß des Zentralheizungskessels entlüften.

Heizung wasser nachfüllen? Wenn Ihnen die obige Aufgabe zu schwierig erscheint, können Sie über unsere Website Hilfe anfordern. Das Nachfüllen eines Zentralheizungsboilers ist eine kleine Aufgabe für einen spezialisierten Techniker. Abhängig von der Größe der Heizungsanlage ist es oft innerhalb von 1 Stunde gelöst. Wenn Sie so schnell wie möglich Hilfe benötigen, können wir einen Besuch eines Mechanikers bei Ihnen noch am selben Tag organisieren für Heizung wasser nachfüllen.

Bist du ein Profi? Jetzt kostenlose Jobs sichern. Laden Sie die Zoofy-App für Profis herunter

Laden Sie die Professional-App

Jetzt herunterladen - erhältlich für iOS und Android in den Stores.

Laden Sie unsere Professional-App

Bist du ein Hausbesitzer? Holen Sie sich jederzeit Hilfe. Laden Sie die Zoofy-App für Kunden herunter

Laden Sie die Zoofy-App herunter

Jetzt herunterladen - erhältlich für iOS und Android in den Stores.

Laden Sie unsere Verbraucher-App herunter