Die Kosten installieren ersetzen Schlauch bib

504 mal angefordert
75€ Durchschnitt
Buchen Sie einen Job

Kosten für das Ersetzen eines Schlauchhahns

Ein Schlauchhahn ist ein Wasserhahn mit Gewinde, der sich an der Außenseite Ihres Hauses befindet. Er ist unter einer Vielzahl von Namen bekannt, einschließlich Außenwasserhahn, Wandhydrant, Wasserhahn und Zapfhahn. Es gibt auch eine Vielzahl von Typen, wie z. B. einen Hofhydranten, einen frostfreien Wasserhahn, einen Wasserhahn für die Außenspüle und eine Außendusche. Der Austausch erfolgt oft im Frühjahr aufgrund von Winterschäden. Wenn es in Ihrer Gegend Probleme mit dem Einfrieren gibt, besorgen Sie sich einen frostfreien Typ für 15 bis 40 Euro. Bei ihm befindet sich das Ventil im Inneren, um ein Einfrieren im Winter zu verhindern.

Kosten für die Installation und den Austausch eines Außenwasserhahns

Durschnitt 175 €
Hohe Kosten 500 €
Niedrige Kosten 100 €

Durchschnittliche Kosten für das Ersetzen eines Außenwasserhahns

Insgesamt kostet der Austausch eines Außenwasserhahns 175 €. Der größte Teil des Preises entfällt auf den Arbeitsaufwand und eine Anfahrtsgebühr. Der Wasserhahn selbst kostet in der Regel nicht mehr als 20 € im Baumarkt und dauert bei einem Profi nur 30 bis 60 Minuten; bei einem Heimwerkerjob muss man mindestens mit dem Doppelten rechnen. Die Anfahrtspauschale deckt die Zeit und den Treibstoff ab, die ein Profi für die An- und Abreise benötigt, sowie alle anderen Gemeinkosten wie Versicherungen und Berufsgebühren - wie z. B. die Gewerkschaftsbeiträge.

Kostenfaktoren für den Austausch des Schlauchhahns

Entfernung zum nächstgelegenen Rohr Rechnen Sie mit Kosten von 6 bis 24 Euro pro Meter neu verlegtem Rohr. Der Einfachheit halber werden die meisten Schlauchhähne direkt gegenüber der vorhandenen Rohrleitung im Haus angebracht, z. B. in der Nähe eines Warmwasserbereiters oder eines anderen Geräts. Die Installation in der Nähe vorhandener Rohrleitungen hilft, die Kosten niedrig zu halten. Fertige oder freiliegende Kellerräume Fügen Sie 20 bis 50 % für fertige Keller hinzu. Es ist schwieriger, eingemauerte Rohrleitungen zu finden und zu erreichen, und es kostet mehr, ein Loch in der Wand zu reparieren, das für den Zugang geschaffen wurde. Art des Wasserhahns Einfache Schlauchhähne kosten zwischen 5 und 15 Euro, während Hofhydranten, die außerhalb des Hauses installiert werden, bis zu 100 € pro Stück kosten können. Installation abseits des Hauses. Hofhydranten werden oft 15 Meter oder mehr vom Haus entfernt installiert. Je weiter die Entfernung, desto länger die Installationszeit und desto mehr Rohre werden benötigt, was den Preis erhöht. Genehmigungen und Wohnungseigentümergemeinschaft Genehmigungen kosten zwischen 150 und 1.500 Euro. Anforderungen und Kosten hängen von Ihrem Standort ab. Wenden Sie sich an Ihre örtliche Bauaufsichtsbehörde.

Kosten für die Installation eines Außenhahns

Die Installation neuer - oder die Verlegung vorhandener - Schlauchhähne kostet zwischen 200 und 500 Euro, wobei große Projekte 3.000 € oder mehr erreichen können. Die tatsächlichen Projektkosten hängen stark davon ab, wie nahe der neue Zapfhahn an einem Rohr mit vollem Durchmesser in Ihrem Haus liegt.

Kosten für Außenhahn nach Typ

Typ Material & Arbeit
Kugelhahn 100 € - 200 €
Außenspüle 200 € - 1.000 €
Zapfhahn oder Schlauchhahn 200 € - 500 €
Frostsicherer Wasserhahn 150 € - 500 €
Gartenhydrant 500 € - 3.000+ €
Außendusche 1.000 € - 4.000 €
Beispiel:
  • Ein einfacher Zapfhahn, der an der Außenwand platziert wird, 1 Meter von einem Innenrohr mit vollem Durchmesser entfernt, kostet 200 bis 300 Euro. Er erfordert einen Anschluss, ein in die Wand gebohrtes Loch und etwa 60 Minuten Installationszeit.
  • Ein Hofhydrant, der in extremen nördlichen Klimazonen 60 Meter vom Haus entfernt platziert wird, kann 3.000 € oder mehr kosten. Er erfordert Genehmigungen, Grabenaushub, das Verlegen neuer unterirdischer Rohre und Absperrventile und kann einen oder zwei volle Tage in Anspruch nehmen. 

Kosten für die Installation eines neuen Wasserhahns im Freien

Für die meisten kleinen Arbeiten berechnen Klempner einen Pauschalpreis von 100 bis 300 Euro, der sowohl Material als auch Arbeit beinhaltet. Für größere Projekte, die neue Rohre, Abrissarbeiten oder mehr als anderthalb Stunden erfordern, müssen Sie mit 45 bis 65 Euro pro Stunde rechnen.

Preise für das Anbringen von Wasserhähnen im Außenbereich

Sie zahlen zwischen 5 und 100 Euro für einen Außenwasserhahn, abhängig von der Art der Installation. Bei Reparaturen und Austausch sind dies normalerweise die einzigen Materialkosten. Bei größeren Arbeiten, die das Verlegen einer neuen Leitung erfordern, müssen Sie für mehr Material bezahlen.
Material Kosten
Kupferrohr 6 € - 12 € pro Meter
PEX 1,5 € - 6 € pro Meter
CPVC 1,5 € - 3 € pro Meter
Armaturen & Anschlüsse 5 € - 20 € pro Stück
Grabenaushubmaschine 50 € - 250 € pro Tag

Wie viel kostet die Reparatur eines Außenwasserhahns?

Die Reparatur eines Außenwasserhahns kostet zwischen 100 und 300 Euro. In fast allen Fällen ist die Reparatur ein Austausch. In einigen wenigen Fällen können Sie die Unterlegscheibe unter dem Griff ersetzen, um kleine Lecks zu beheben. Der Austausch der Unterlegscheibe kostet nur 5 bis 10 Euro und dauert etwa 10 Minuten, wenn Sie ihn selbst durchführen. Andernfalls müssen Sie damit rechnen, einem Fachmann eine Gebühr von 100 bis 300 Euro für die gesamte Reise zu zahlen.

Wie wechselt man eine Unterlegscheibe an einem Außenwasserhahn?

Befolgen Sie diese fünf Schritte, um die Unterlegscheibe an einem Außenwasserhahn zu wechseln:
  1. Stellen Sie sicher, dass das Wasser zum Absperrhahn abgestellt ist.
  2. Entfernen Sie die Schraube und die Griffe. 
  3. Entfernen Sie die Dichtungsmutter und die Unterlegscheiben. 
  4. Prüfen, reinigen und ersetzen Sie die Unterlegscheiben nach Bedarf. 
  5. Bringen Sie die Packungsmutter und den Griff wieder an. 

Heimwerken vs. Beauftragung eines Fachmanns

Für die meisten Reparaturen, Auswechslungen und Neuinstallationen ist es am besten, einen professionellen Installateur zu beauftragen. Fachleute kennen die Vorschriften, wissen, welche Materialien am besten für welche Rohre geeignet sind und kennen die besten Anschlüsse für Ihre Region und Ihr Klima. Versicherte und erfahrene Profis garantieren in der Regel für ihre Arbeit. Und alle Fehler gehen zu Lasten des Profis. Zum Beispiel kostet die Reinigung und Reparatur einer Überschwemmung zwischen 1.200 und 4.500 Euro. Wenn Sie den Schlauchhahn selbst unsachgemäß ausgetauscht haben, müssen Sie diese Rechnung möglicherweise aus eigener Tasche bezahlen. Vergleichen Sie das mit den 200 €, die Sie einem Profi für dieselbe Arbeit zahlen könnten. Riskieren Sie es nicht, beauftragen Sie noch heute einen Klempner in Ihrer Nähe.

Top Klempners

Ben
Ben Klempner
5/5 - 32 Bewertungen
Köln
54 arbeiten erledigt
Duschabfluss verstopft, Abfluss anschließen, Bad-Siphon ersetzen, gefrorenes Rohr auftauen

Ich habe eine Menge Erfahrung als Klempner. Meine Kunden sind sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen. Das Wichtigste ist das Ergebnis und ein zufriedener Kunde. Ich komme zu Ihnen mit einer Menge Erfahrung. Mein Arbeitsgebiet ist die gesamte Region um Köln, aber für einen guten Job fahre ich auch gerne etwas weiter. Qualitätsarbeit zu liefern ist mein Hauptziel, denn nur wenn der Kunde zufrieden ist, bin ich es auch! Vereinbaren Sie also unbedingt einen Termin mit mir!

Tobias
Tobias Klempner
5/5 - 43 Bewertungen
Köln
56 arbeiten erledigt
Abfluss anschließen, Bad-Siphon ersetzen, Duschabfluss verstopft

Möchten Sie einen Klempner mit dem richtigen Fachwissen für Klempnerarbeiten beauftragen? Das scheint mir der beste Weg zu sein, um sicherzustellen, dass Sie mit dem Ergebnis vollkommen zufrieden sind! Wir sind hauptsächlich im Raum Köln tätig, können aber auch Aufträge außerhalb dieser Region übernehmen. Wir können auch folgende Arbeiten für Sie erledigen: Überprüfung von Gasleitungen, Abdichtung von Gaslecks und Anschluss von Abflüssen.