Das kann ein Baumschnitt kosten

353 mal angefordert
59€ Durchschnitt
Buchen Sie einen Job
Ihre Bäume benötigen wieder einmal etwas Pflege? Dann ist es womöglich an der Zeit für einen Baumschnitt. Als Laie sollten Sie einen Baumschnitt keinesfalls selbst vornehmen, denn Ihre Bäume können dadurch großen Schaden nehmen. Hier erfahren Sie, was Sie bei der Beauftragung eines Gärtners beachten müssen und was ein Baumschnitt kosten wird.

Daraus bestehen die Baumschnitt-Kosten

Einen Baumschnitt durchzuführen klingt einfacher als es ist. Geschnitten werden sollte immer sehr nahe am Stamm und möglichst geradlinig, damit die zurückbleibenden Aststämme sich schnell wieder erholen können und keinen großen Schaden nehmen. Diese „Wunden“ müssen in vielen Fällen zudem fachgerecht behandelt werden, um vor Pilzbefällen oder sonstigen Schädlingen geschützt zu sein. Sie sehen, beim Baumschnitt gibt es viel zu beachten, Sie sollten also in jedem Fall einen Gärtner beauftragen und nicht selbst Hand anlegen. Je nach Beschaffenheit des zu schneidenden Baumes rechnen die meisten Betriebe mit Stundenlöhnen ab. Bei sehr hohen Bäumen wird anstelle des Stundenlohnes häufig ein fester Betrag pro Meter Höhe festgelegt. Diese Abrechnungsart ist meist kostenintensiver, jedoch ist die Arbeit in entsprechender Höhe auch gefährlicher und es müssen Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden, womit die Preise durchaus berechtigt sind. Auch die Kosten für die anschließende Entsorgung des Baumschnitts sind nicht zu unterschätzen.

So setzen sich die Baumschnitt-Kosten zusammen

Posten  Preisspanne
Baumschnitt, Stundenhonorar  30 € - 50 €
Baumschnitt, Honorar nach Höhenmeter  60 € - 100 €
Entsorgung  110 € - 500 €
Zusatzkosten  70 € - 110 €
Baumschnitt kosten

Das sind die Kostenpunkte eines Baumschnitts

Die Arbeitskosten für den Baumschnitt hängen natürlich von der Größe des Baumes ab, aber unter anderem auch von der Zugänglichkeit desgleichen. Kann man den Baum schwer erreichen, berechnen Gärtner durchaus höhere Preise. Bei der Entsorgung kommt es ebenfalls auf die Baumgröße bzw. auf den entstehenden Baumschnitt an, der in der Regel in Kubikmetern abgerechnet wird. Zudem beeinflusst hier die Entsorgungsmethode den Preis nicht unerheblich. Schließlich fallen auch noch Kosten für eine vorherige Besichtigung sowie für die Anfahrt an. Bei denkmalgeschützten Bäumen müssen speziellere Maßnahmen beachtet werden, die logischerweise ihren Preis haben.

Kosten für den Baumschnitt

Die Arbeitskosten, sowohl pro Stunde als auch pro Höhenmeter, hängen natürlich davon ab, wie hoch der Baum ist, denn auch wenn nach Stundenzahl abgerechnet wird, benötigt ein Gärtner für einen großen Baum deutlich mehr Zeit. Müssen spezielle Geräte angewandt werden, beispielsweise eine Handsäge, die oft in großer Höhe zum Einsatz kommt, steigt der Preis ebenso. Sollte Ihr Baum unter Denkmalschutz stehen, ist hierfür eine besonders sorgfältige Vorgehensweise vonnöten. Nur speziell ausgebildete Fachagrarwirte dürfen solche Bäume bearbeiten. Die Arbeitskosten können hier noch einmal deutlich höher ausfallen als in der Preistabelle angegeben. Je nach Bundesland oder Kommune bestehen bei denkmalgeschützten Bäumen zudem weitere Richtlinien, die einzuhalten sind, beispielsweise hinsichtlich der Baumsanierung. Informieren Sie sich hierzu am besten bei geeigneten Ansprechpartnern, bevor Sie unwissend und übereilt einen Fachbetrieb mit dem Baumbeschnitt beauftragen.

Kosten für die Baumschnitt-Entsorgung

Die Entsorgungskosten sind von der gewählten Entsorgungsmethode abhängig. Hier gibt es zum einen Komplettpauschalen und zum anderen Containerpauschalen. Bei einer Komplettpauschale übernimmt der Gärtnerbetrieb, den Sie für den Beschnitt beauftragt haben, auch die Entsorgung desgleichen. Für einen Container, der bis zu 10 Kubikmeter umfasst, können Sie hier mit 300 bis 400 Euro rechnen, inklusive Entsorgung versteht sich. Die Containerpauschale ist meist günstiger. Für den Container selbst zahlen Sie bei gleicher Größe zwischen 60 und 120 Euro, während der Baumschnitt pro Tonne und eben nicht pauschal abgerechnet wird.

Zusatzkosten beim Baumschnitt

Als Zusatzkosten sind zunächst die Anfahrtskosten des Gärtners zu nennen. Kalkulieren Sie hier 30 bis 50 Euro ein. Ein Gärtner, der sein Fach versteht, wird ihnen nie einen Kostenvoranschlag erstellen, ohne zuvor den zu bearbeitenden Baum gesehen zu haben. Meist werden vorab Besichtigungstermine durchgeführt, im Rahmen derer der Gärtner den Arbeitsaufwand abschätzen und Sie bei Bedarf auch beraten kann. Hierfür fallen Kosten in Höhe von 40 bis 60 Euro an.

Zoofy pflegt Ihre Bäume!

Einen Baumschnitt sollten und dürfen Sie in vielen Fällen auch nicht selbst durchführen, sofern dabei spezielle Geräte zum Einsatz kommen oder die Arbeiten in einer überdurchschnittlichen Höhe stattfinden. Gärtner müssen bestimmte Zertifikate vorweisen können, um dementsprechend tätig zu werden. Vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin mit professionellen Gärtnern von Zoofy und lassen Sie sich einen unverbindlichen Kostenvoranschlag erstellen. Sollten Sie die Zoofy-Gärtner im Anschluss mit dem Baumschnitt in Ihrem Garten beauftragen, können Sie sich sicher sein, dass alle Tätigkeiten fachgerecht verrichtet werden.

Top Handwerkers

Frank
Frank Handwerker
5/5 - 37 Bewertungen
Köln
54 arbeiten erledigt
Aufhängen eines Gemäldes, Installieren einer Dunstabzugshaube

Willkommen, suchen Sie einen Profi? Warten Sie nicht länger und kontaktieren Sie mich, wenn Sie eine (große oder kleine) Aufgabe haben, die Sie nicht selbst erledigen können. Meine Arbeitsweise ist, dass alles machbar ist und für jedes Problem eine Lösung gefunden werden kann. Alles geschieht in Absprache mit Ihnen. Ich arbeite hauptsächlich in der Region Köln und Umgebung. Meine Arbeit besteht aus der Installation von Scheinwerfern, dem Einbau von Treppenliften und der Verlegung von Fußböden.

Daniel
Frank Handwerker
5/5 - 23 Bewertungen
Köln
30 arbeiten erledigt
Aufhängen eines Rollos, Bauunternehmer, Einbau einer Dunstabzugshaube

Hallo, ich habe mehrere Jahre Erfahrung als Handwerker. Ich bespreche alles mit Ihnen im Voraus, berate Sie fachkundig, vereinbare einen guten Termin und erstelle in Absprache mit Ihnen einen effizienten Zeitplan. Wir führen Arbeiten für Privatpersonen und Unternehmen in der Region Köln aus. Ihr Experte mit jahrelanger Erfahrung in den Bereichen: Einbau von Treppenliften, Abbrucharbeiten und Einbau von Katzenklappen.