Kosten Fertighaus

Diese Kosten entstehen durch ein Fertighaus

Wenn Sie bereits ein Grundstück erworben haben, kennen Sie sich mit Makler-, Grunderwerbskosten und weiteren Kosten aus, die auf Sie zukommen, Sie aber womöglich nicht sofort im Kopf hatten, als Sie sich an Ihr Projekt „Traumhaus“ gemacht haben. Natürlich können Sie auf Ihr Grundstück nicht einfach ein Fundament und ein Fertighaus packen. Sie werden Kosten für die Baustelle haben, darunter Stromkosten, Vermessungskosten, Baubegleitung und viele weitere Kosten. In der nachfolgenden Tabelle zeigen wir Ihnen die einzelnen Kostenpunkte, die für ein Fertighaus entstehen und rechnen diese auf den Quadratmeter Grundfläche um, somit Sie für Ihr individuelles Bauprojekt die etwaigen Kosten abschätzen können. Beachten Sie bitte: Zusätzlich zu den Bauvorbereitungskosten und Baukosten sowie den Fertighaus Kosten entstehen Ihnen Kosten in Höhe von 0,2 bis 0,7 % der Baukosten für eine Baugenehmigung. Die Baugenehmigung ist vor Beginn des geplanten Vorhabens einzuholen. Die Kosten für die Baugenehmigung sind in der folgenden Tabelle nicht enthalten.

So setzen sich die Kosten zusammen

Arbeitsschritt   Kosten je Quadratmeter   Gesamtkosten 100 m² Grundfläche
Bodenplatte  70 € - 170 €   7.000 € - 17.000 €
Keller  350 € - 700 €  35.000 € - 70.000 €
Bodengutachten  5 € - 30 €  500 € - 3.000 €
Vermessungskosten  20 € - 30 €  2.000 € - 3.000 €
Baustrom  5 € - 10 €  500 € - 1.000 €
Versicherungen  5 € - 10 €  500 € - 1.000 €
Baubegleitung  ca. 25 €  ca. 2.500 €
Erschließungskosten (inkl. Anschlüsse für Strom, Wasser, Gas)  100 € - 200 €  10.000 € - 20.000 €
Fertighaus schlüsselfertig  300 € - 1.500 €  30.000 € - 150.000 €
Gesamt   880 € - 2.675 €   78.100 € - 267.500 € 

Das sind die Gesamtkosten für ein Fertighaus

Insgesamt können Sie für ein Fertighaus samt aller anderen Kosten mit einem Preisaufkommen von zwischen 880 und 2.675 Euro je Quadratmeter rechnen. Die Position, die dabei am variabelsten ist, ist der Kostenpunkt für das Fertighaus selbst. Wenn Sie bereits wissen, welches Fertighaus Sie bauen lassen möchten, können Sie diese Kosten aus der Kalkulation herausnehmen und lediglich die Nebenkosten betrachten. Diese belaufen sich auf zwischen 580 und 1.175 Euro je Quadratmeter. Für eine zu bebauende Grundfläche von 100 Quadratmetern kommen Sie somit auf Gesamtkosten von 58.000 bis 117.500 Euro ohne Fertighaus. Mit einem Fertighaus werden sich die Kosten voraussichtlich auf zwischen 78.100 bis 267.500 Euro belaufen.

Das sind die Baunebenkosten

Unter Baunebenkosten verstehen wir verpflichtende Nebenarbeiten, die geschehen müssen, damit mit dem Bau überhaupt sinnig begonnen werden kann. Dazu gehört das Bodengutachten, was Sie zwischen 5 bis 30 Euro je Quadratmeter kosten wird. Außerdem benötigen Sie eine genaue Vermessung für die Baumaßnahmen. Vermessungskosten werden etwa 20 bis 30 Euro je Quadratmeter betragen. Der Strom, der für die Baustelle nötig sein wird, wird Kosten von zwischen 500 bis 1.000 Euro für die gesamte Baustelle und Bauzeit betragen, sodass Sie rechnerisch mit 5 bis 10 Euro je Quadratmeter hinkommen müssten. Für Versicherungen fallen etwa gleich hohe Kosten wie für den Baustrom an. Für die Baubegleitung werden Kosten von etwa 25 Euro je Quadratmeter auf Sie zukommen.

Das kosten Keller und Bodenplatte

Die Bodenplatte für eine Nettogrundfläche von 100 Quadratmetern wird etwa zwischen 7.000 und 17.000 Euro kosten. Das macht einen rechnerischen Quadratmeterpreis von 70 bis 170 Euro. Für den Keller können Sie mit 350 bis 700 Euro je Quadratmeter, also zwischen 35.000 bis 70.000 Euro für einen Keller von 100 Quadratmetern Fläche rechnen. Dieser Keller hat nur ein Stockwerk. Mehrstöckige Kellergeschosse sind deutlich teurer.

Diese Fertighaus Preise erwarten Sie

Grundsätzlich sprechen wir bei den Preisen für ein Fertighaus von den Preisen für ein schlüsselfertiges Haus. Die Kosten entstehen also für ein Haus mit funktionierenden Strom-, Gas- und Heizanschlüssen, einer fertigen Außenfassade und sämtlichen Arbeiten am Grundstück. Ein schlüsselfertiges Haus ist allgemein nicht bezugsfertig. Es fehlen Bodenbeläge, Sanitäranlagen, Malerarbeiten und alles, was sich im Innern des Hauses befindet. Sie können natürlich, vor allem weil die Fertighaus Preise stark variieren, im oberen Bereich der Preisspanne auch ein günstiges bezugsfertiges Fertighaus erwerben. Allgemein hängen die Kosten stark vom gewünschten individuellen Fertighaus ab: Die Wohnfläche, die Anzahl der Stockwerke, die Art des Dachs, die Bauweise … All das beeinflusst den Preis, sodass Sie ein Fertighaus für 30.000 Euro als Containerbau erwerben können, aber das bedeutet auch, dass ein mehrstöckiges, gemauertes Mehrfamilienhaus für 250.000 Euro und mehr sich in dieser Preisspanne befindet.

Fertighaus, Bauvorbereitung und Baustellen bei Zoofy

Egal, ob Ihr Fertighaus bereits steht und Sie sich nun für Bodenbeläge wie Parkett, Vinyl, PVC oder Laminat interessieren, ob Sie einen Maler suchen oder den Bau Ihres Traumhauses beginnen wollen: Bei Zoofy finden Sie die passenden Fachbetriebe für Ihr Vorhaben. Laden Sie Ihren Auftrag bei Zoofy hoch und wir vermitteln Ihnen diejenigen Experten, die hervorragend zu Ihnen und Ihrem Bauvorhaben passen.

Top Handwerkers

Frank
Frank Handwerker
5/5 - 37 Bewertungen
Köln
54 arbeiten erledigt
Aufhängen eines Gemäldes, Installieren einer Dunstabzugshaube

Willkommen, suchen Sie einen Profi? Warten Sie nicht länger und kontaktieren Sie mich, wenn Sie eine (große oder kleine) Aufgabe haben, die Sie nicht selbst erledigen können. Meine Arbeitsweise ist, dass alles machbar ist und für jedes Problem eine Lösung gefunden werden kann. Alles geschieht in Absprache mit Ihnen. Ich arbeite hauptsächlich in der Region Köln und Umgebung. Meine Arbeit besteht aus der Installation von Scheinwerfern, dem Einbau von Treppenliften und der Verlegung von Fußböden.

Daniel
Frank Handwerker
5/5 - 23 Bewertungen
Köln
30 arbeiten erledigt
Aufhängen eines Rollos, Bauunternehmer, Einbau einer Dunstabzugshaube

Hallo, ich habe mehrere Jahre Erfahrung als Handwerker. Ich bespreche alles mit Ihnen im Voraus, berate Sie fachkundig, vereinbare einen guten Termin und erstelle in Absprache mit Ihnen einen effizienten Zeitplan. Wir führen Arbeiten für Privatpersonen und Unternehmen in der Region Köln aus. Ihr Experte mit jahrelanger Erfahrung in den Bereichen: Einbau von Treppenliften, Abbrucharbeiten und Einbau von Katzenklappen.