Garagentore preise mit einbau

233 mal angefordert
65€ Durchschnitt
Buchen Sie einen Job

Das kann ein Garagentor inklusive Einbau kosten

Garagentore preise? Hauptsächlich hängen die Preise für ein Garagentor von der Ausführung ab. Unterschieden wird hier zwischen Flügeltoren, Schwingtoren, Rolltoren und Sektionaltoren. Aus der Garagentor-Variante leiten sich schließlich auch die Kosten für den Einbau ab, da jedes Tor anders beschaffen ist und damit einen anderen Aufwand erfordert. Daneben kommt es auch darauf an, aus welchem Material das Garagentor bestehen soll. Das Angebot besteht dabei aus Aluminium, Stahl, Holz, Kunststoff und Vinyl. Während Kunststoff am kostengünstigsten ist, stellt Vinyl die teuerste Variante dar. Ob Sie Ihr Garagentor manuell per Hand oder elektrisch betrieben öffnen und schließen möchten, beeinflusst ebenfalls die Kosten für Anschaffung und Einbau. Einfluss auf den Preis können zusätzlich spezielle Sonderausstattungen nehmen, beispielsweise der Einsatz von Glaselementen im Tor selbst oder eine Notentriegelungsfunktion. Auch die Einbaukosten fallen dabei entsprechend höher aus.

So setzen sich die Kosten für Garage und Einbau zusammen

Garagentor-Variante  Kaufpreis  Einbaukosten
Flügeltor  600 € - 800 €  500 - 1.000 €
Schwingtor  600 € - 800 €  300 € - 500 €
Rolltor  900 € - 1.600 €  300 € - 500 €
Sektionaltor  1.000 € - 2.000 €  300 € - 500 €
Die Preise beziehen sich auf ein Garagentor für eine Einzelgarage. Für eine Doppelgarage können Sie, je nach Ausführung, etwas weniger als das Doppelte an Kosten einplanen, oft gibt es jedoch auch Anbieter, die hier Rabatte gewähren. Garagentore - Preise

Das sind die Garagentor Preise und Einbaukosten im Detail

Insgesamt können Sie für ein Garagentor eine Preisspanne zwischen 900 und 2.500 Euro einkalkulieren. Während jeweils der elektrische Antrieb sowie die Materialart in den obigen Preisspannen bereits inbegriffen sind, entstehen für jegliche Sonderausstattungen und gegebenenfalls notwendiges Zubehör zusätzliche Kosten für Anschaffung und Montage, die Sie mit einplanen müssen.

Kosten von Flügeltoren

Einst das klassische Garagentor, wird das Flügeltor heute nur noch selten verbaut. Auch wenn es zu den kostengünstigen Modellen gehört, benötigt es beim Öffnen und Schließen einen erheblichen Platzbedarf. Zwischen Auto und Garage muss ein gewisser Abstand bestehen, was bei Garagen, die nahe an einer Straße gebaut sind, nachteilig ist. Wenn ein Flügeltor elektrisch betrieben werden soll, sind die Kosten im Vergleich zu anderen Tormodellen zudem deutlich höher, da hierfür eine komplexe Lösung vonnöten ist. Die Preisspanne von 600 und bis 800 Euro und auch die Einbaukosten können dabei im Einzelfall durchaus überschritten werden.

Kosten von Schwingtoren

Schwingtore bewegen sich hinsichtlich der Anschaffung im gleichen Kostenrahmen wie Flügeltore, allerdings sind hier die Montagekosten mit 300 bis 500 Euro geringer, weshalb sie von allen Modellen die kostengünstigste Variante darstellen. Zwar benötigt ein Schwingtor beim Öffnen und Schließen ebenfalls mehr Platz als Roll- und Sektionaltore, allerdings findet dabei sozusagen eine Halbkreisbewegung statt, wodurch es sich im geöffneten Zustand unter dem Dach der Garage befindet und entsprechend platzsparender ist als ein Flügeltor. Daneben lässt sich das Schwingtor relativ kostengünstig und unkompliziert mit einem elektrischen Antrieb ausstatten.

Kosten von Rolltoren

Mit 900 bis 1.600 Euro ist ein Rolltor in der Anschaffung unbestritten kostenintensiver als ein Flügel- oder Schwingtor, allerdings bringt es auch einen entscheidenden Vorteil mit sich. Wie der Name verrät, funktioniert es im Prinzip wie ein Rollladen, denn das Tor wird beim Öffnen auf eine dafür geeignete Vorrichtung gewickelt. Ihr Auto kann dicht vor einem solchen Tor stehen, ohne dass die Öffnung oder Schließung behindert wird. Die Einbaukosten bewegen sich mit 300 und 500 Euro ähnlich wie bei einem Schwingtor. Um den elektrischen Antrieb müssen Sie sich dabei meist keine Sorgen machen, denn er gehört zur Sonderausstattung und macht sich sowohl in den Anschaffungs- als auch in den Einbaukosten kaum bemerkbar.

Kosten von Sektionaltoren

Auch das Sektionaltor bewegt sich mit 300 bis 500 Euro hinsichtlich der Einbaukosten innerhalb einer ähnlichen Preisspanne wie seine Vorgänger. In der Anschaffung ist dieses Garagentor allerdings hochpreisiger, da die Funktionsweise eine aufwendigere ist. Die Elemente des Sektionaltors sind so beschaffen, dass sie sich mithilfe von Schienen unter das Dach der Garage schieben lassen. Auch hier gehört der elektrische Antrieb aber immerhin zur Grundausstattung.

Kosten von Sonderausstattungen und Zubehör

Wenn Ihr Garagentor Glas-Elemente enthalten soll, können Sie dafür mit mindestens 400 Euro an zusätzlichen Kosten rechnen. Zudem eignet sich ein Einklemmschutz, der mit 70 bis 100 Euro zu Buche schlägt. Bei elektrisch angetriebenen Garagentoren ist zudem eine Notfallentriegelungslösung sinnvoll, sollte einmal der Strom ausfallen. Hier gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, etwas Solides bekommen Sie aber bereits ab 20 bis 50 Euro. Sollte in Ihrer Garage noch gar kein Stromanschluss vorhanden sein, müssen Sie auch hier zusätzliche Kosten in Höhe von 200 bis 300 Euro, je nach Aufwand auch mehr, einkalkulieren. Wichtig: Beachten Sie möglicherweise einzuhaltende Vorschriften bezüglich der Dämmung und der allgemeinen Beschaffenheit eines Garagentors in Ihrer Umgebung. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihre Gemeinde.

Mit Zoofy im Handumdrehen zu Ihrem Garagentor!

Damit Ihr neues Garagentor einwandfrei funktioniert, sollten Sie den Einbau in jedem Fall einem Fachmann überlassen. Bei Zoofy finden Sie professionelle Handwerker, die Ihnen Ihr Garagentor sachgerecht und unkompliziert einbauen.

Top Zimmermanns

Alexander
Alexander Zimmermann
5/5 - 46 Bewertungen
Köln
71 arbeiten erledigt
Schreiner auf Stundenbasis, Schrank nach Maß, Rahmen setzen

Immer in Absprache, aber mit einem schönen und nachhaltigen Ergebnis. Wir konzentrieren uns auf das Gebiet von Almere, aber auch weiter entfernte Gebiete sind möglich. Ihr Fachmann mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen: Behandlung von Holzfäule, Sanierung von Dachböden und Treppen.

Hans
Hans Zimmermann
5/5 - 20 Bewertungen
Köln
31 arbeiten erledigt
Errichtung einer Innenwand, Anbringung eines Briefkastens, Bau eines Carports

Hallo, ich bin ein Allround-Tischler aus Almere, der verschiedene Dienstleistungen in diesem Bereich anbietet. Ich arbeite in einem Vorort von Köln. Wir sind für alle da und unsere 31 Kunden sind sehr unterschiedlich. Vereinbaren Sie also unbedingt einen Termin mit mir!