Wie viel kostet es, eine Treppe zu bauen oder umzugestalten

Kosten für den Bau einer Treppe

National Average 1.914 €
Typical Range 901 € - 2.928 €
Low End - High End 325 € - 5.600 €

Kosten für den Bau einer Innentreppe

Die Erneuerung Ihrer Innentreppe kostet zwischen 900 und 4.000 Euro, einschließlich der Installation. Hochwertige Materialien und anspruchsvolle Projekte können den Preis auf bis zu 10.000 € erhöhen.
Lage Kosten
Kellertreppe (unvollendet) 900 € - 1.500 €
Kellertreppe (fertig) 920 € - 2.880 €
Haupttreppe 2.400 € - 4.000 €
Dachbodentreppe 500 € - 900 €
Wenn Sie keine vollständige Installation benötigen, kostet die Reparatur von Treppen oder Geländern zwischen 310 und 1.000 Euro.

Kosten für den Bau einer Außentreppe

Der Preis einer Außentreppe hängt von der Größe des Projekts und dem gewählten Material ab.

Kosten für den Bau von Terrassentreppen

Während der Bau einer Terrasse zwischen 4.110 und 10.640 Euro kostet, kostet die Installation einer Treppe allein zwischen 150 und 250 Euro pro Quadratmeter. Erfahren Sie mehr über die Kosten für Terrassengeländer. Terrassentreppen werden oft aus passendem Holz gebaut, obwohl Holztreppen bei einer Terrasse mit geringer Höhe einen kleinen, aber eleganten Akzent setzen können.

Vordertreppe

Betontreppenstufen kosten zwischen 1.200 und 2.500 Euro. Holzstufen kosten zwischen 150 und 250 Euro pro Quadratmeter.

Durchschnittliche Kosten für die Neugestaltung einer Treppe

Kosten für das Entfernen und Ersetzen einer Treppe

Die Kosten für den Abriss einer alten Treppe liegen zwischen 300 und 2.000 Euro. Der Preis variiert je nach Material und Bauart. Auch wenn es einfach erscheint und Spaß macht, eine Treppe selbst abzureißen, sollten Sie den Vorschlaghammer weglegen. Treppen sind so konstruiert, dass sie das Gewicht einer Person, die sich von einer Ebene zur nächsten bewegt, sicher tragen können. Profis demontieren Treppen eher, als dass sie sie in Stücke schlagen. Sie nehmen sich viel Zeit, um sicherzustellen, dass Ihr Haus nicht beschädigt wird.

Kosten für die Versetzung  einer Treppe

Für den Umzug einer Treppe brauchen Sie ein Bauunternehmen. Das Versetzen einer Treppe kostet zwischen 45 und 85 Euro pro Stunde. Für den Einbau einer Treppe allein benötigen zwei Zimmerer etwa 8 Stunden; das Versetzen einer Treppe kann 12 oder mehr Stunden dauern. Die Kosten hierfür belaufen sich auf 720 bis 2.040 Euro. Das Versetzen der Treppe ist ein aufwändiger Prozess, der jedoch Wohnraum schafft und Ihr Haus verwandelt. Die Stundensätze eines Bauunternehmers hängen von seiner Erfahrung, der Nachfrage nach seiner Arbeit und dem Bundesland ab, in dem Sie leben. Suchen Sie einen Generalunternehmer in Ihrer Nähe für einen Kostenvoranschlag.

Kosten für das Streichen eines Treppenhauses

Das Treppenhaus ist der Bereich und die Wände, die ein Treppenhaus umgeben. Das Streichen eines Treppenhauses kostet zwischen 350 und 450 Euro. Die Größe und Komplexität Ihres Treppenhauses bestimmen den Preis. Aber das Streichen Ihres Treppenhauses ist nicht die einzige Möglichkeit. Sie können Ihr Treppenhaus mit einem neuen Anstrich verschönern, der im Durchschnitt 590 € kostet. Das Streichen einer Treppe mit all ihren Ecken, Geländern, Balustraden, Winkeln und Ritzen dauert länger und kostet dementsprechend mehr. Wenn Sie nur einen Teil Ihrer Treppe streichen müssen, können Sie zwischen 12 und 36 Euro pro Laufmeter bezahlen. Das entspricht in etwa den Kosten für das Streichen eines Terrassengeländers.

Kosten für die Umgestaltung von individualisierten Treppen

Eine maßgefertigte Treppe kann je nach Projekt zwischen 2.000 und 30.000 Euro oder sogar mehr kosten. Von verschnörkelten Spindeln bis hin zu modernen schwimmenden Stufen - der individuellen Gestaltung Ihrer Treppe sind keine Grenzen gesetzt. Der Kauf einer vorgefertigten Treppe nach Maß kostet mindestens 1.000 bis 2.000 Euro, wobei Geländer und Pfosten oft nicht inbegriffen sind. Wenn Sie diese Elemente hinzufügen und für die Installation bezahlen, kostet das insgesamt 3.000 bis 4.000 Euro. Denken Sie daran: Je individueller Ihre Treppe ist, desto mehr müssen Sie bezahlen - manche Projekte kosten mehr als 40.000 €.

Kostenfaktoren für die Treppenrenovierung

Die Renovierung einer Treppe kostet durchschnittlich 1.000 bis 2.000 Euro. Eine vollständige Umgestaltung kostet mindestens 4.000 bis 8.000 Euro. Im Folgenden finden Sie einige Ideen für die Treppenrenovierung:
Renovierungsoption Preis
Vorleger 500 € - 2.000 €
Stufen und Setzstufen 1.800 € - 2,500 €
Baluster 1.200 € - 1.600 €
Geländer 340 € - 580 €
Geländerpfosten 35 € - 550 €
Kabelgeländerstytem 500 € - 700 € für einen 3 Meter Abschnitt

Preise nach Material

Hartholz-Treppen

Die meisten Innentreppen sind aus Hartholz und kosten zwischen 100 und 200 Euro pro Stufe, einschließlich Arbeit und Material. Jede Art von Holz ist geeignet, aber Roteiche ist aufgrund ihrer Haltbarkeit, ihres Preises und ihres Aussehens am beliebtesten.

Betontreppen

Betonstufen kosten 300 € pro Stück, wenn Sie eine komplette Treppe kaufen. Beton ist eine gängige Wahl für Außentreppen, da er langlebig ist und den Witterungseinflüssen standhält. Suchen Sie nach Anbietern von vorgefertigten Betonstufen, um ein genaues Angebot, einschließlich Lieferung und Montage, zu erhalten.

Schmiedeeisen

Ein schmiedeeisernes Geländer kostet durchschnittlich 2.600 €. Bei Innentreppen dient Schmiedeeisen als Baluster, als auch für vertikale Stangen, Säulen oder andere Verzierungen zwischen den Stufen und dem Geländer. Außentreppen aus Metall (normalerweise aus Stahl) kosten zwischen 2.000 und 3.000 Euro.

Kosten für Glastreppen

Die Installation einer Glastreppe kostet zwischen 3.300 und 6.880 Euro. Sie können Ihre Treppe auch mit einem neuen Geländer ausstatten, anstatt alles zu ersetzen. DieMontage eines Glasgeländers kostet zwischen 1.500 und 8.500 Euro.

Metall- oder Stahltreppe

Metallstufen sind langlebig, werden oft für Wendeltreppen verwendet und kosten 200 € pro Stufe. Für den Abriss der alten Treppe und die Beauftragung eines Bauunternehmers müssen Sie mit zusätzlichen Kosten von mindestens 1.000 bis 2.000 Euro rechnen. Treppen aus rostfreiem Stahl kosten zwischen 4.060 und 5.390 Euro, einschließlich Arbeitskosten.

Steintreppen

Eine Steintreppe kostet im Durchschnitt 2.200 €, kann aber je nach gewähltem Material bis zu 12.000 € kosten. Marmortreppen kosten zwischen 1.000 und 10.000 Euro oder mehr.

Backsteintreppen Kosten

Weniger teuer als die meisten anderen Treppenmaterialien, kostet die Installation von Ziegelsteinstufen zwischen 2.390 und 3.040 Euro. Backstein wird üblicherweise für Außentreppen verwendet. Wenn Sie nur ein paar Stufen haben, die zu Ihrer Haustür führen, kann Ihr Projekt zwischen 200 und 260 Euro pro Quadratmeter kosten.

Kosten einer neuen Treppe nach Stil

Gerade

Gerade Treppen sind in der Regel weniger kompliziert zu installieren und kosten im Durchschnitt mindestens 1.900 €. In modernen Häusern sind sie aus Sicherheitsgründen nicht häufig zu finden. Ein Sturz von der oberen Treppe bedeutet einen Sturz bis ganz nach unten.

Schwebende Treppe Kosten

Für solch eine Treppe müssen Sie mit Kosten von mindestens 3.110 bis 5.000 Euro rechnen, wobei der Preis je nach Material und Projektkomplexität auf bis zu 30.000 € ansteigen kann. Schwebende Treppen sind fest an der Wand verankert, scheinen aber keine sichtbare Stütze darunter zu haben. Manche Leute bauen sie ohne Geländer ein, um ein minimalistisches Aussehen zu erzielen, aber das macht die Treppe sehr gefährlich.

Offene Treppe

Offene Treppen sind wie schwebende Treppen und kosten wahrscheinlich zwischen 3.110 und 5.000 Euro. Die Setzstufe ist der vertikale Teil der Treppe; die Trittstufe ist der horizontale Teil, auf den man die Füße setzt. 

Spindeltreppe

Eine Spindeltreppe aus Eisen ist in der Regel aus Metall gefertigt und kostet zwischen 3.110 und 4.230 Euro. Spindeltreppen sind ideal für schmale oder beengte Räume. Bedenken Sie, dass ein kompetenter Monteur für eine Wendeltreppe höchstwahrscheinlich genauso viel kostet wie die Treppe, aber das einzigartige Ergebnis ist die Investition vielleicht wert.

Andere gängige Stile

  • Spindeltreppen kosten zwischen 3.110 und 4.320 Euro. Es handelt sich dabei um eine Spindeltreppe, jedoch ohne Mittelstange.
  • L-förmige Treppen bieten zusätzliche Sicherheit und kosten zwischen 920 und 4.000 Euro.
  • U-förmige Treppen kosten ebenfalls durchschnittlich 920 bis 4.000 Euro. Sie machen eine 180-Grad-Drehung anstelle der 90-Grad-Drehung der L-Form.
  • Wendeltreppen haben Stufen, die um die Ecke gebogen sind. Sie haben kein Podest wie L- oder U-förmige Treppen und kosten daher mehr. Bedenken Sie, dass sie für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen oder Sehbehinderungen problematisch sein können.
  • Gebogene oder geschwungene Treppen sind anmutig und beginnen bei etwa 8.000 €. Diese Treppen benötigen viel Platz und sind im Allgemeinen nur in größeren Häusern zu finden.

Preise von Treppengeländern und Handläufen

Ein 8-Meter-Handlauf kostet zwischen 700 und 1.090 Euro; ein 15-Meter-Handlauf kostet 3.000 bis 12.000 Euro.
  • Aluminium-Geländer: 3.500 € - 6.000 €
  • Schmiedeeisen: 700 € - 4.600 €
  • Kosten für Kabeldraht: 2.000 € - 3.250 €
  • Stahlrohrgeländer: 1.200 € - 2.700 €
  • Holz-Treppengeländer: 750 € - 1.250 €
  • Verbundwerkstoff oder Vinyl: 2.000 € - 3.500 €
  • Glas: 1.500 € - 8.500 €

Heimwerken vs. Beauftragung eines Profis

Beim Wiederaufbau einer Treppe geht es nicht nur darum, Ihrem Haus eine neue Ästhetik zu verleihen. An erster Stelle sollte die Sicherheit stehen, weshalb Sie einen Fachmann beauftragen sollten, um ein Höchstmaß an Sorgfalt und Sicherheit zu gewährleisten. Die Berechnung der Breite und der Steigung Ihrer Treppe, die Einholung von Baugenehmigungen, die Bestellung von Materialien und deren Anpassung an Ihr Haus sind nur einige Beispiele für das erforderliche Fachwissen. Die Beauftragung eines Bauunternehmers mag teuer erscheinen, aber für eine gute Arbeit lohnt es sich auf jeden Fall.

Top Zimmermanns

Alexander
Alexander Zimmermann
5/5 - 46 Bewertungen
Köln
71 arbeiten erledigt
Schreiner auf Stundenbasis, Schrank nach Maß, Rahmen setzen

Immer in Absprache, aber mit einem schönen und nachhaltigen Ergebnis. Wir konzentrieren uns auf das Gebiet von Almere, aber auch weiter entfernte Gebiete sind möglich. Ihr Fachmann mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen: Behandlung von Holzfäule, Sanierung von Dachböden und Treppen.

Hans
Hans Zimmermann
5/5 - 20 Bewertungen
Köln
31 arbeiten erledigt
Errichtung einer Innenwand, Anbringung eines Briefkastens, Bau eines Carports

Hallo, ich bin ein Allround-Tischler aus Almere, der verschiedene Dienstleistungen in diesem Bereich anbietet. Ich arbeite in einem Vorort von Köln. Wir sind für alle da und unsere 31 Kunden sind sehr unterschiedlich. Vereinbaren Sie also unbedingt einen Termin mit mir!