Wie viel kostet das Streichen von Küchenschränken

401 mal angefordert
59€ Durchschnitt
Buchen Sie einen Job

Kosten für das Streichen von Türen und Schränken

Es kostet Sie durchschnittlich 697 € mit einer typischen Spanne von 382 bis 1.064 Euro, um Ihre Küchenschränke, Türen oder andere kleine Innenraumprojekte zu streichen. In Gegenden mit hohen Lebenshaltungskosten oder in Gegenden, in denen der Lack entfernt werden muss, können die Gesamtkosten bis zu 7.000 € betragen. Der größte Teil des Budgets entfällt auf die Arbeitskosten von 20 bis 50 Euro pro Stunde. Für Verbrauchsmaterial zahlen Sie zwischen 200 und 600 Euro. Da der Auf- und Abbau Zeit in Anspruch nimmt, können Sie durch die Kombination kleinerer Malereiprojekte mit demselben Auftragnehmer einen kleinen Betrag sparen. Das Streichen bestimmter Bereiche ist eine gute Möglichkeit, Ihr Haus zu verschönern, ohne Tausende von Euro für die Renovierung des gesamten Hauses auszugeben. Besprechen Sie die Optionen mit einem lokalen Maler in Ihrer Nähe, um zu entscheiden, welche kleinen Projekte den größten Nutzen bringen und welche Sie für später aufheben oder mit einem größeren Renovierungsprojekt kombinieren sollten. Wir gehen auf die häufigsten kleineren Malerprojekte ein, darunter Küchenschränke, Türen, Verkleidungen und Akzentwände.
Durchschnitt 782 €
Preisspanne 387 € - 1.178 €
Low End - High End 175 € - 2.400 €

Kosten für das Streichen von Küchenschränken

Im Durchschnitt werden Sie 1.000 € ausgeben, um Ihre Schränke neu zu streichen, abhängig von der Anzahl, die Sie haben, und der Zeit und Arbeit, die dafür erforderlich ist. Professionelle Arbeit allein kostet zwischen 90 und 180 Euro pro Meter. Sie werden weitere 200 bis 600 Dollar für Verbrauchsmaterialien wie Pinsel, Rollen, Abdecktücher und Klebeband ausgeben. Streichen oder Beizen kann das Aussehen Ihrer Schränke verbessern, aber es kann nicht die Probleme beseitigen, die durch schlechtes Schrankdesign oder strukturelle Probleme entstehen.
  • Billige Materialien nutzen sich mit der Zeit ab. Ziehen Sie den Ersatz in Betracht.
  • Vinylpapierfurniere, die abblättern, sind schwieriger zu reparieren als Holz.
  • Ersetzen Sie beschädigte Spanplatten, anstatt sie neu zu streichen.

Durchschnittliche Kosten für das Streichen von Schränken

Das Streichen Ihrer Schränke kostet 3 bis 10 Euro pro 1000 cm² oder 90 bis 180 Euro pro Meter für alle Lieferungen, Materialien und Arbeit. Manchmal berechnen Auftragnehmer 100 € pro Tür, 25 € pro Schublade oder 75 bis 150 Euro pro Schrank.

Kosten für das Sprühlackieren von Schränken

Das Sprühlackieren kostet genauso viel wie die Verwendung eines Pinsels oder einer Rolle, im Durchschnitt zwischen 400 und 1.000 Euro. Das Mieten einer Spritzpistole kostet zwischen 40 und 120 Euro pro Tag. Während es eine glatte, gleichmäßige Schicht liefert, müssen die Türen und Schubladen entfernt werden.

Kosten für den Anstrich von Küchenschränken

Die Kosten für einen neuen Anstrich belaufen sich im Durchschnitt auf 900 € für eine 14 bis 23 Quadratmeter große Küche. Sie können zusätzlich 600 bis 1.500 Euro für das Entfernen der vorhandenen Lackierung zahlen. Ohne das Entfernen alter Lacke haftet der Lack nicht richtig. Wenn Sie die alte Farbe nicht abschleifen oder abkratzen wollen, verwenden Sie ein Deglossier- oder chemisches Abbeizmittel. Deglosser sind besonders nützlich bei glänzenden Lackarten, Lack und den meisten Klarlacken. Sie erfordern das Entfernen von Griffen, Knöpfen und Zügen. Kostenrechner für Schrankfarbe Vier Liter Farbe kostet 20 bis 60 Euro und deckt 28 bis 37 Quadratmeter ab. Das durchschnittliche Küchenschrankset erhält zwei Anstriche für vier Liter. Wenn Sie Farbe kaufen, sollten Sie nicht einfach das billigste Produkt wählen. Höherpreisige Farben:
  • halten länger
  • widerstehen Flecken besser
  • decken gleichmäßig ab
Nutzen Sie unseren Farbrechner, um genau zu ermitteln, wie viel Sie benötigen.

Alternativen zum Streichen von Schränken

Streichen ist nicht die einzige Option. Sie können Ihre Schränke für 1.600 bis 9.500 Euro neu beschichten oder neu lackieren lassen.
  • Das Nachbearbeiten von Schränken kostet 1.600-3.900 Euro. Darin enthalten sind Farben, Beizen, Lacke und Epoxidharzlacke.
  • Das Neulackieren von Schränken kostet 4.200-9.500 Euro. Es verwendet Furniere auf bestehenden Kästen, um Ihrer Küche ein frisches, neues Aussehen zu geben, ohne den Abfall oder die Kosten eines Austauschs.

Überlegungen zum Streichen/Lackieren

Qualität wirkt sich aus auf:

  • Preis
  • Langlebigkeit
  • Wie schnell oder langsam sie sich abnutzt
  • Ob sie abblättert
  • Die Beständigkeit gegen Wasser, Schmutz und Dreck
Art: Öl- und wasserbasiert:
  • Enthält Alkydharze für ein lackiertes Aussehen
  • Werden von Profis verwendet, weil sie eine gute, harte und dauerhafte Oberfläche bilden
  • Nicht anfällig für große Schäden während der Trocknungszeit.
  • Gibt Schadstoffe ab, die als flüchtige organische Verbindungen (VOCs) bezeichnet werden
Latex-Farben:
  • Geringe VOCs
  • Trocknet schnell
  • Einfach für Heimwerkerprojekte zu verwenden
  • Lässt sich schnell mit Wasser anstelle an chemischen abbeizmitteln reinigen
Lackfarbe:
  • Unendliche Farbauswahl und -kombinationen
  • Einige beliebte Schrankfarben:
    • Weiß
    • Himmelblau
    • Grau
    • Schwarz
    • Braun
  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Farbe in Ihrer Küche am besten wirkt, können Sie sich jederzeit mit einem Innenarchitekten beraten.

Heimwerken vs. Beauftragung einer Fachkraft

Der größte Teil der Kosten entfällt auf die Arbeit. Um Geld zu sparen, sollten Sie es selbst tun. Das Streichen von Schränken ist ein hervorragendes Heimwerkerprojekt, wenn Sie die Zeit und die Erfahrung mit einer Rolle, einem Pinsel oder einer Sprühdose haben. Für eine Fläche von 19 Quadratmetern benötigen Sie etwa 15 bis 30 Stunden und zusätzlich 20 Stunden für die Entfernung des alten Lacks. Wenn Sie dies selbst versuchen, vermeiden Sie diese häufigen Fehler:
  • Unsachgemäße Vorbereitung. Das Entfernen aller alten Farben, Beizen oder Lacke ist der Schlüssel für eine gute Haftung der neuen Anstriche. Lassen Sie diesen Schritt niemals aus. Verwenden Sie chemische Abbeizmittel und Handschleifen, um die Oberfläche vollständig vorzubereiten. Wenn Sie dies nicht tun, wird der neue Belag schnell versagen.
  • Türen und Schubladen dran lassen. Sie werden am Ende keine abgedeckten Bereiche mehr haben. Entfernen Sie alles, was Sie können.
  • Nicht richtig grundieren. Ohne Grundierung werden Sie unterschiedliche Schattierungen der gewählten Farbe erhalten.
Ein Profi hat jahrelange Erfahrung mit diesem Prozess. Er wird es schnell, effizient und mit professionellen Ergebnissen erledigen. Riskieren Sie nicht den eigens gemachten Look, sondern beauftragen Sie einen Profi.

Kosten für das Streichen von Türen

Rechnen Sie mit Kosten von 100 bis 500 Euro pro Tür für einen neuen Anstrich. Darin enthalten sind alle Vorbereitungen, die Oberflächenvorbereitung, das Material und die Reinigung. Am unteren Ende der Preisspanne liegen Innentüren, am oberen Ende Garagen- und verzierte Doppeleingangstüren. Wenn Sie dies zu einem anderen Projekt hinzufügen, wie z. B. Verkleidungen oder Schränke, oder wenn Sie mehrere Türen haben, können Sie einen Rabatt erhalten. Ein paar Vorteile der Aktualisierung Ihrer Türen sind:
  • Kombiniert mit der Verkleidung, wird es helfen, Ihr Haus zu revitalisieren und zu modernisieren.
  • Deckt alte Absplitterungen und Ausbleichungen durch wiederholten Gebrauch, Alter und Klimabedingungen ab.
  • Ein neuer Anstrich Ihrer Außen- und Innentüren kann dazu beitragen, die Attraktivität Ihres Hauses zu erhöhen.
 

Wie viel Farbe brauche ich für eine Tür?

  • Innen: Obwohl die Türgrößen zwischen 3,7 und 6,5 Quadratmetern variieren. Wenn Sie von 18.5 Quadratmetern für zwei Anstriche ausgehen, benötigen Sie ein bis zwei Liter pro Tür, wenn Sie die Verkleidung und den Türpfosten mit einbeziehen.
  • Garage: Bei einer durchschnittlichen Größe von 2,5x3,7 Meter oder 9 Quadratmetern für die Vorderseite wird ein Liter benötigt. Wenn Sie auch die Rückseite streichen, benötigen Sie mindestens 1,9 Liter. Kosten für das Streichen des Türpfostens. Die Kosten für das Streichen eines Türpfostens sind ähnlich wie bei der Verkleidung, d.h. 3 bis 9 Euro pro Meter. Die meisten Fachleute rechnen dies jedoch als Teil eines größeren Projekts ein.
 

Kosten für das Streichen des Türpfostens

Die Kosten für das Streichen eines Türpfostens sind ähnlich wie bei der Verkleidung, d.h. 3 bis 9 pro Meter. Die meisten Fachleute rechnen dies jedoch als Teil eines größeren Projekts ein.

Kosten für das Streichen von Innentüren

Im Durchschnitt kostet das Streichen einer Innentür zwischen 50 und 200 Euro pro Tür. Wenn Sie die Farbe Ihres Innenraums ändern, müssen Sie viele Designüberlegungen anstellen, einschließlich der Farbe Ihrer Wände, Küche, Bäder und Verkleidung.

Kosten für das Streichen von Innentüren und Zierleisten oder Rahmen

Das Streichen einer Tür mit Verkleidung und Rahmen kostet zwischen 100 und 350 Euro. Das sind 3 bis 9 pro Meter, obwohl es stark davon abhängt, wie detailliert die Tür ist, wie breit sie ist und ob eine Oberflächenvorbereitung erforderlich ist. Eine Standard-Tür Preisaufschlüsselung:
  • Eine Standard-Innentür hat 10 Meter Verkleidung plus 5 Meter Rahmen.
  • Bei einem Preis von 1 bis 3 Euro pro 30,5 cm Verkleidung, müssen Sie mit Kosten von 50 und 150 Euro allein für die Verkleidung und den Rahmen rechnen.
  • Fügen Sie 50 bis 200 Euro pro Tür hinzu, so dass sich die Gesamtkosten auf 100 bis 350 Euro pro Tür belaufen.

Streichen von Frenchdoor´s

Das Streichen von Frenchdoor´s (französischen Türen) kostet in der Regel 500 bis 1.500 Euro. Diese sind nicht nur größer als die meisten anderen, sie erfordern auch eine umfangreiche Vorbereitung. Je mehr Fenster und Details Sie haben, desto mehr werden Sie zahlen. Es gibt zwei typische Preisszenarien:
  • “Zeit und Material”: 25 bis 80 Euro die Stunde. Kann zwischen 8-25 Stunden in Anspruch nehmen.
  • Projektpreise: 200 bis 2.000 Euro. Der Preis hängt stark von Ihrem Standort ab und davon, wie detailliert das Projekt ist.

Türpaneele - bündig (flach) vs. erhöhtes Paneel

Die Kosten für die Lackierung einer 6-Paneel-Tür sind dieselben wie für jeden anderen Innentyp und liegen zwischen 50 und 200 Euro. Die Paneele erfordern mehr Vorbereitung und dauern etwas länger als ein flacher Typ. In der Regel müssen sie von Hand geschliffen und mit einem detaillierten Pinsel gestrichen werden. Der einzige signifikante Unterschied sind die Vertiefungen um die Paneele herum. In diesen sammeln sich Schmutz, Fett und Dreck. Sie müssen die Türen gründlich reinigen und dabei besonders auf die Verbindungsteile in jeder Platte achten.

Kosten für das Streichen einer Außen- oder Haustür

Das Streichen einer Vorder- oder Außentür kostet zwischen 100 und 300 Euro. Verschnörkelte Eingänge mit Seitenteilen können diesen Preis schnell verdoppeln. Es ist eine spezielle Außenfarbe für Haustüren erforderlich, da es sonst zu vorzeitiger Rissbildung, Austrocknung, UV-Schäden und Abblättern kommt. Am besten eignet sich ein 100-prozentiger Acryllatexlack. Er ist sowohl flexibel als auch chemisch bereit, mit rauen Klimabedingungen umzugehen. Es lässt keinen Schmutz, kein Fett und keinen Rost zu, so dass Ihre Tür leicht zu reinigen ist. Wählen Sie eine Farbe, die die Aufmerksamkeit auf sich zieht und zum Design Ihres Hauses passt.

Kosten für das Streichen eines Garagentors

Die durchschnittlichen Kosten für das Streichen eines Garagentors liegen zwischen 200 und 500 Euro. Ihr Garagentor ist ein wichtiges Außenmerkmal - halten Sie es in Top-Zustand. Wenn es abblättert, abplatzt, abblättert oder Risse aufweist, sollten Sie das Tor so bald wie möglich neu streichen. Ziehen Sie in Erwägung, es komplett zu erneuern, wenn es nicht mehr zum Rest des Hauses oder der Garage passt. Berücksichtigen Sie bei der Wahl der Farbe das Material Ihres Garagentors. Wenn ein Garagentor aus Holz Risse hat, Blasen wirft oder abblättert, braucht es einen neuen Anstrich. Wenn das Holz durch Fäulnis oder Beschädigung zu stark abgenutzt ist, ist es Zeit für ein neues Tor. Die Installation eines neuen Garagentors kostet zwischen 700 und 1.500 Euro. Versuchen Sie niemals, den Austausch oder die Reparatur selbst vorzunehmen, sondern suchen Sie einen Fachmann auf.

Wie viel kostet das Streichen von Wänden und Decken?

Das Hinzufügen einer Akzentwand oder das Streichen einer Decke kostet im Durchschnitt 100 bis 500 Euro. Die tatsächlichen Kosten hängen von der Quadratmeterzahl der Wand oder des Raums ab.
  • Eine Wand: 100 € - 200 €
  • Eine Zimmerdecke: 150 € - 300 €
  • Das Streichen eines ganzen Raums kostet 400 € - 1.000 €

Top Malers

Jonas - Maler
Jonas Maler
5/5 - 16 Bewertungen
Köln
23 arbeiten erledigt
Außenwandanstrich, Türanstrich, Fassadenanstrich

Hallo, suchen Sie einen Maler für Malerarbeiten? Ich bin für Sie da! Wir sind der lokale Spezialist für die Region Köln für Malerarbeiten Kerntätigkeiten: Streichen von Trockenbauwänden, Decken und Türen

Uwe - Maler
Uwe Maler
5/5 - 28 Bewertungen
Köln
41 arbeiten erledigt
Türen streichen, Küche streichen, Türrahmen streichen, Latexspritzen

Die richtige Lösung, um sicherzustellen, dass Sie mit der ausgeführten Arbeit zufrieden sind! Wir führen Aufträge für Privatpersonen und Unternehmen im Raum Köln aus. Ich habe bereits mehr als 41 Aufträge wie Fliesenanstriche, Stundenanstriche oder Fassadenanstriche usw. für verschiedene Privatpersonen und Unternehmen ausgeführt. Für verschiedene Personen und Unternehmen.