Wie viel kostet die Reparatur eines Kamins?

630 mal angefordert
79€ Durchschnitt
Buchen Sie einen Job

Kosten für die Reparatur eines Gaskamins

Kamin Reparatur Kosten? Die Reparatur eines Gaskamins kostet in der Regel zwischen 174 und 896 Euro. Die meisten Hausbesitzer zahlen zwischen 160 und 820 Euro für allgemeine Kaminreparaturen (unabhängig von der Brennstoffart), aber die Preise können von 90 Dollar bis hin zu 2.000 Euro reichen. Kamine sind eine attraktive und erschwingliche Möglichkeit, Ihr Haus im Winter zu heizen. Sie halten ein Leben lang, wenn sie richtig gepflegt werden, müssen aber von Zeit zu Zeit repariert werden. Wenn Sie Wasser in Ihrem Kamin bemerken, der Rauch nicht durch den Schornstein zieht oder andere Auffälligkeiten auftreten, sollten Sie Ihren Kamin nicht mehr benutzen und einen Fachmann rufen. Dies könnten Anzeichen für gefährliche Probleme sein. Die Kosten für die Behebung dieser Probleme hängen von der Art der erforderlichen Reparatur ab.
Durchschnitt 513 €
Preisspanne 174 € - 896 €
Low End - High End 89 € - 2.200 €

Was sind die Reparatur Kosten für Kamin?

Die Reparatur eines Kamins kostet durchschnittlich 513 €, kann aber zwischen 90 und 2.200 Euro liegen. Die meisten Hausbesitzer zahlen zwischen 174 und 896 Euro. Die Reparatur eines Gaskamins kostet im Durchschnitt zwischen 100 und 300 Euro, während die Preise für andere Brennstoffe variieren können. Die Art des Brennstoffs, den Sie verwenden, kann sich ebenfalls auf den Preis für die Reparatur Ihres Schornsteins auswirken. Finden Sie einen Spezialisten in Ihrer Nähe, um einen genauen Kostenvoranschlag zu erhalten.

Kosten für die Reparatur einer Firebox

Die Reparatur eines Feuerkastens kostet zwischen 160 und 750 Euro. Ein neu zu errichtender Feuerraum aus Stein kann über 1.500 bis 2.500 Euro kosten.

Kosten für den Austausch der Kaminverkleidung

Der Austausch einer Kaminverkleidung kostet zwischen 180 und 250 Euro einschließlich Arbeit. Rechnen Sie mit 360 bis 750 Euro, wenn Sie mehrere Platten austauschen.

Kosten für das Ersetzen des Kaminmantels

Ein neuer Mantel kostet zwischen 490 und 680 Euro, einschließlich Arbeitsaufwand. Je nach Umfang Ihres Mantel-Upgrades können Sie weitere Kostenvariablen für die Kamininstallation berücksichtigen.

Kosten für den Austausch des Kaminzugs

Der Austausch der Kamineinlage kostet zwischen 2.500 und 5.000 Euro. Kamineinlagen müssen ausgetauscht werden, wenn sie rissig werden oder brechen. Manchmal ist ein Austausch nicht notwendig. Die Reparatur des Schornsteins kostet zwischen 200 und 5.000 Euro. In manchen Fällen muss der Schornstein neu ausgekleidet werden, was mit Kosten in Höhe von mehreren Tausend Euro verbunden sein kann.

Kosten für die Inspektion von Gaskaminen

Die Inspektion eines Gaskamins kostet 75 bis 125 Euro. Sie sollten jedes Jahr eine Inspektion durchführen lassen und wenn Probleme auftreten. Bei der Inspektion können Probleme wie Gasgeruch und ein zu schneller Brennstoffverbrauch festgestellt werden.

Kosten der Kaminrestaurierung

Die Restaurierung eines Kamins kostet zwischen 390 und 2.000 Euro. Die Reparatur von Mörtel oder andere kleinere Projekte kosten oft weniger als 100 €; Projekte, die Gasleitungen betreffen, liegen eher bei 2.000 €.

Kosten für die Neuverfugung eines Kamins

Das Neuverfugen von Ziegeln kostet zwischen 700 und 2.130 Euro. Wenn Sie jedoch nur den Kamin und nicht den Schornstein neu verfugen müssen, können Sie zwischen 50 und 250 Euro pro Quadratmeter bezahlen. Die Neuverfugung dient der Erhaltung der Struktur von Ziegeln und Mörtel. Das Verfugen von Ziegeln kostet zwischen 30 und 100 Euro pro Quadratmeter.

Schornsteinfeger

Schornsteinfegen kostet 130 bis 375 Euro und ist notwendig, um die Brandgefahr zu verringern. Brände können entstehen, wenn eine Ablagerung namens Kreosot zu dick wird. Beim Verbrennen eines Holzscheits wird Kreosotharz freigesetzt, das sich im Schornstein ansammelt. Kreosot ist leicht entflammbar und wird gefährlich, wenn es sich zu stark ablagert (mindestens einen halben Zentimeter dick). Beauftragen Sie einen Fachmann mit der Reinigung dieses Harzes, um Ihr Haus vor einem Brand zu schützen.

Andere übliche Kaminreparaturen

Eine Feuerbox ist in der Regel aus Ziegeln, Stein oder Metall gefertigt. Bei gemauerten und steinernen Kaminen sind viele der gleichen Reparaturen erforderlich, die am häufigsten den Mörtel betreffen. An Fugen und Ecken können sich Risse bilden, die so schnell wie möglich behoben werden sollten, um spätere kostspielige Reparaturen zu vermeiden. Ziegel und poröse Steine nehmen Wasser auf, was zu Rissen und Brüchen führt. Auch die säurehaltige Kombination aus Wasser und Kreosot kann zu einer Zersetzung der Materialien führen. Feuerstellen aus Metall bekommen normalerweise keine Risse, aber die Verbindung von Kreosot und Wasser kann zu Rost und Verfall führen. Feuerstellen im Freien sind am anfälligsten für Witterungsschäden. Der Mörtel kann sich abnutzen und dazu führen, dass sich Ziegel oder Steine lösen und herausfallen. Hier sind noch einige andere Dinge, die Sie bei Außenkaminen beachten sollten:
  • Pflege der glasierten Kacheln
  • Regelmäßige Reinigung des Feuerraums
  • Metallteile abdecken, um Rost zu vermeiden
  • Wenn Sie in einem Erdbebengebiet wohnen, sollten Sie nach einem Erdbeben eine Inspektion durchführen lassen.
Holzöfen sind gusseiserne Öfen, die ebenso funktional wie dekorativ sind. Das häufigste Problem bei Holzöfen ist das Versagen der Türdichtung. Die Dichtung verhindert, dass Rauch in den Raum entweicht, und obwohl sie so konstruiert ist, dass sie der Hitze standhält, geht sie mit der Zeit kaputt. Glücklicherweise sind Dichtungen leicht zu ersetzen.
Art der Reparatur Gut zu wissen Reparaturkosten
Rauchige Beschichtungen auf Glastüren Sie können die Beschichtung mit Asche und einem Lappen entfernen! Der Preis eines Lappens
Geruch eines neuen Ofens Neue Öfen riechen oft wie frische Farbe, für etwa 1 Woche 0 €, wenn er nicht andauert (eine Inspektion kostet 75 € - 125 €)
Rauchender Ofen Wird normalerweise durch nasses Holz verursacht 0 €, halten SIe ihr Holz einfach trocken
Verstopfung Ablagerungen von Kreosot, Tiernester und vom Wind verursachter Schmutz (z.B. Blätter) sind die häufigsten Ursachen 120 € - 360 € für die Reinigung
Ofenrohre, die sich an den Verbindungsstellen lösen Lassen Sie alle Verbindungsstellen jährlich und nach einem Erdbeben überprüfen  75 € - 125 € für eine Inspektion
Versagende Dichtung Alter oder fehlender Dichtungskleber 20 € - 50 € (ohne Arbeitsaufwand)
Unsachgemäß installierte Holzöfen Wenn sie nicht korrekt installiert sind, können die Gase nicht sicher ins Freie entweichen 3.000 € - 4.000 € für eine Neuinstallation

Heimwerken vs. Beauftragung eines Fachmanns

Bei der Reparatur von Kaminen und Schornsteinen zum Selbermachen gibt es zu viel Raum für Fehler und gefährliche Stürze. Es ist immer besser, auf Nummer sicher zu gehen und sich auf einen Fachmann zu verlassen. Suchen Sie einen Betrieb in Ihrer Nähe, um das Problem zu beheben. Wird ein Problem mit Ihrem Kamin nicht ordnungsgemäß behoben, kann dies im besten Fall zu noch kostspieligeren Reparaturen und im schlimmsten Fall zu einem gefährlichen Brand führen.

Häufig gestellte Fragen

Was passiert, wenn die Zündflamme eines Gaskamins ausgeht?

Die Zündflamme erwärmt einen Sensor, das so genannte Thermoelement. Wenn das Thermoelement warm ist, signalisiert es, dass der Strom weiter fließen soll. Wenn die Zündflamme ausgeht, kühlt das Thermoelement ab und der Strom wird abgeschaltet. Wegen des Thermoelementes brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, dass Gas in Ihre Wohnung strömt. Wenn Sie jedoch Gas riechen, bringen Sie Ihre Familie aus der Wohnung und rufen Sie den Notruf. Möglicherweise muss Ihr örtlicher Energieversorger eine Inspektion durchführen; finden Sie die Kontaktdaten dort, wo Sie Ihre Rechnung bezahlen, und informieren Sie ihn über das Problem.

Ist es teurer, einen Gaskamin zu betreiben?

Gaskamine sind teurer als elektrische oder holzbefeuerte Kamine. Der Betrieb eines Pelletofens kostet nur 35 bis 45 Euro pro Monat und ist damit günstiger als ein Gaskamin.

Muss ein Gaskamin gereinigt werden?

Gaskamine müssen jährlich gereinigt und überprüft werden.

Können Klempner Gaskamine reparieren?

Erdgasspezialisten können Kamine reparieren, aber die meisten Kaminreparaturunternehmen bieten unabhängig von der Art des Brennstoffs ähnliche Dienstleistungen an.

Wie oft sollte ein Gaskamin gewartet werden?

Sie sollten Ihren Gaskamin jeden Herbst warten lassen. Suchen Sie sich einen guten Kaminspezialisten, mit dem Sie die jährliche Wartung planen können.

Top Handwerkers

Daniel
Frank Handwerker
5/5 - 23 Bewertungen
Köln
30 arbeiten erledigt
Aufhängen eines Rollos, Bauunternehmer, Einbau einer Dunstabzugshaube

Hallo, ich habe mehrere Jahre Erfahrung als Handwerker. Ich bespreche alles mit Ihnen im Voraus, berate Sie fachkundig, vereinbare einen guten Termin und erstelle in Absprache mit Ihnen einen effizienten Zeitplan. Wir führen Arbeiten für Privatpersonen und Unternehmen in der Region Köln aus. Ihr Experte mit jahrelanger Erfahrung in den Bereichen: Einbau von Treppenliften, Abbrucharbeiten und Einbau von Katzenklappen.

Frank
Frank Handwerker
5/5 - 37 Bewertungen
Köln
54 arbeiten erledigt
Aufhängen eines Gemäldes, Installieren einer Dunstabzugshaube

Willkommen, suchen Sie einen Profi? Warten Sie nicht länger und kontaktieren Sie mich, wenn Sie eine (große oder kleine) Aufgabe haben, die Sie nicht selbst erledigen können. Meine Arbeitsweise ist, dass alles machbar ist und für jedes Problem eine Lösung gefunden werden kann. Alles geschieht in Absprache mit Ihnen. Ich arbeite hauptsächlich in der Region Köln und Umgebung. Meine Arbeit besteht aus der Installation von Scheinwerfern, dem Einbau von Treppenliften und der Verlegung von Fußböden.