Das kann Tapezieren kosten

358 mal angefordert
59€ Durchschnitt
Buchen Sie einen Job

Daraus bestehen die Tapezieren-Kosten

Die Tapezieren-Kosten hängen maßgebend davon ab, für welche Tapete Sie sich entscheiden. Während die klassischen Raufasertapeten am günstigen zu erwerben sind, gestaltet sich der Preis von Vlies-, Vinyl- oder gar Satintapeten höher. Die Auswahl ist groß, es kommt also ganz auf Ihren Geschmack an. Hilfsmittel, die in der Regel immer für das Tapezieren benötigt werden, sind Kleister mit Bürste, Abdeckmaterial sowie ein Tapeziertisch, ein Tapetenmesser zum Abtrennen von der Rolle und ein Tapetenwinkel zum sauberen Abtrennen der Tapete an der Wand. Manche Tapeten sind auch selbstklebend, wodurch Sie sich die Kosten für den Kleister sparen können. Zudem benötigen Sie noch eine separate Bürste zum Feststreichen der Tapete an der Wand. Bevor Sie Ihr Tapezieren-Projekt planen und vor allem, wenn der letzte Tapetenwechsel schon mehrere Jahre her ist, sollten Sie die Beschaffenheit Ihrer Decken und Wände überprüfen, um auf zusätzlich anfallende Kosten vorbereitet zu sein. Schauen Sie, wie Ihre Wände reagieren, wenn Sie gegen sie klopfen. Wenn Putz abbröckelt, ist das ein Zeichen dafür, dass die entsprechende Wand eine neue Tapete womöglich nicht mehr tragen kann. Hier kommen Sie dann um das Verputzen nicht drum herum.

So setzen sich die Tapezieren-Kosten zusammen

Posten   Preisspanne pro qm
Tapete  2 € - 6 €
Hilfsmittel (Kleister, Abdeckmaterial etc.)  1 € - 5 €
Arbeitskosten  14 € - 60 €

Davon hängen die Tapezieren-Kosten ab

Neben der Größe der zu tapezierenden Fläche und der Tapetenart kommt es auch darauf an, wie Ihre Wände bzw. Decken beschaffen sind. Notwendige Vorarbeiten, wie Spachteln oder Grundieren, treiben die Kosten schnell in die Höhe. Dies gilt sowohl für die Preise für das Material als auch für jene der Handwerker, denn für letztere entsteht dabei ein Mehraufwand.

Kosten für die Tapete

Raufasertapete bekommen Sie teilweise schon ab 0,60 Euro pro Quadratmeter im Baumarkt, hier lässt sich allerdings über die Qualität streiten. Setzen Sie hier lieber auf eine höherwertige Tapete, um schnelles Reißen oder ein unzureichendes Verschließen der Nähte an der Wand aufgrund zu starrem Material zu verhindern. Nach oben hin sind bezüglich der Tapeten-Preise keine Grenzen gesetzt. Während Sie eine solide Vinyltapete für 3 bis 6 Euro pro Quadratmeter erhalten, können Sie sich auch für eine extravagante Designertapete entscheiden, die Preise hierfür können durchaus zwischen 11 und 15 Euro oder höher liegen. Bedenken Sie, dass Raufasertapeten immer gestrichen werden müssen. Planen Sie hierfür, je nachdem, ob ein Anstrich genügt oder zwei vonnöten sind, zwischen 4 und 6 Euro pro Quadratmeter an Materialkosten ein.

Kosten für Hilfsmittel

Die Kosten für die Hilfsmittel, wie Abdeckmaterial, Kleister, Bürsten etc., liegen insgesamt meist im einstelligen Bereich, es sei denn, Sie möchten auch hier auf besonders hochwertige Produkte zurückgreifen.

Kosten für Maler

Sofern Sie die bestehende Tapete an Ihren Wänden und Decken nicht selbst entfernen, übernehmen Maler das für 6 bis 10 Euro pro Quadratmeter für Sie. Je nachdem, ob Ihre Wände vereinzelt Risse und Unebenheiten aufweisen, muss zunächst verspachtelt werden, wobei Sie mit 5 bis 40 Euro pro Quadratmeter rechnen müssen. Auch für das Boden abdecken, zum Schutz vor Spachtelmasse und Kleister, nehmen Maler eine kleine Pauschale von 1 bis 2 Euro pro Quadratmeter. Zuletzt schlägt das Tapezieren an sich mit etwa 4 bis 8 Euro pro Quadratmeter zu Buche. Je nach Aufwand, beispielsweise, wenn eine Mustertapete angebracht wird oder wenn Ihre Räume viele Vorsprünge aufweisen, kann ein Zuschlag von 1 bis 4 Euro hinzukommen. Haben Sie sich für eine Raufasertapete entschieden und möchten auch das Streichen einem Profi überlassen, sollten Sie für diesen 13 bis 18 Euro pro Quadratmeter einplanen. Wenn die Wand vor den Tapezierarbeiten noch verputzt werden muss, können Sie für Material und Arbeitszeit zwischen 20 und 45 Euro pro Quadratmeter rechnen.

Zoofy nimmt Ihren Tapetenwechsel vor!

Wann immer Sie in Ihrem Zuhause einen Tapetenwechsel vornehmen möchten, bei Zoofy finden Sie zu jeder Zeit den richtigen Ansprechpartner. Hier können Sie sich von qualifizierten Malern beraten lassen und erfahren, welche Vorarbeiten für Ihr Projekt gegebenenfalls nötig sind. Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot erstellen, finden Sie gemeinsam die für Sie geeignete Tapete und starten Sie mit der Umgestaltung Ihrer vier Wände!

Top Malers

Jonas - Maler
Jonas Maler
5/5 - 16 Bewertungen
Köln
23 arbeiten erledigt
Außenwandanstrich, Türanstrich, Fassadenanstrich

Hallo, suchen Sie einen Maler für Malerarbeiten? Ich bin für Sie da! Wir sind der lokale Spezialist für die Region Köln für Malerarbeiten Kerntätigkeiten: Streichen von Trockenbauwänden, Decken und Türen

Uwe - Maler
Uwe Maler
5/5 - 28 Bewertungen
Köln
41 arbeiten erledigt
Türen streichen, Küche streichen, Türrahmen streichen, Latexspritzen

Die richtige Lösung, um sicherzustellen, dass Sie mit der ausgeführten Arbeit zufrieden sind! Wir führen Aufträge für Privatpersonen und Unternehmen im Raum Köln aus. Ich habe bereits mehr als 41 Aufträge wie Fliesenanstriche, Stundenanstriche oder Fassadenanstriche usw. für verschiedene Privatpersonen und Unternehmen ausgeführt. Für verschiedene Personen und Unternehmen.